13.08.13 16:43 Uhr
 664
 

Wie gut ist man im Bett? Neue App analysiert Sex aufs Genaueste

Wer sich schon immer gefragt hat, wie gut er wirklich im Bett ist, dem kann jetzt geholfen werden: Mit einer neuen App. Diese analysiert den Sex und wertet diesen exakt aus.

Zur Bewertung der sexuellen Leistung werden verschiedene Parameter wie die Anzahl der Stöße, die Lautstärke beim Sex und die höchste, erreichte Dezibel-Zahl herangezogen.

Die Macher der App versprechen, dass diese keinerlei Videos oder Audio-Aufnahmen speichert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, App, iTunes
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag
USA: Ivanka Trump vermehrt Vorbild für Schönheitsoperationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2013 16:56 Uhr von Crawlerbot
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Beim Specinator kam ein minus wert heraus, da die Hand nicht laut Stöhnt.
Kommentar ansehen
13.08.2013 16:57 Uhr von polyphem
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich lasse das dann doch lieber die Frau bewerten.
Kommentar ansehen
13.08.2013 17:01 Uhr von Lucianus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Macher der App versprechen, dass diese keinerlei Videos oder Audio-Aufnahmen speichert."

Jep...

Alles andere zu behaupten würde die Anzahl der Aufnahmen auch minimieren. :-P
Kommentar ansehen
13.08.2013 17:18 Uhr von stoske
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Es wird kein Video oder Audio aufgezeichnet".
Ja, dann ist der Witz doch flöten, oder wie?
Kommentar ansehen
13.08.2013 17:44 Uhr von ydnilber70
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ohje...irgendwan brauchen sie auch ne app um das atmen nicht zu vergessen.^^
um zu wissen wie gut ich war,brauche ich nur die reaktion meiner partnerin nach dem rein und raus spiel abwarten....ok selbst dazu brauchen woll die meisten eine app um es deuten zu können :-))
Kommentar ansehen
13.08.2013 20:46 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt wird mit den "Drecksapps" auch noch registriert-wer-wann-wo-wie oft-mit wem-... ein hoch auf das "Stasi-Phone"!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?