13.08.13 16:07 Uhr
 237
 

Handball: Carsten Lichtlein durch Unfall bei Rasenmähen verletzt

Der Nationaltorwart der deutschen Nationalmannschaft, Carsten Lichtlein, hat sich beim Mähen des Rasens in seinem Garten verletzt. Die Schnittverletzungen an seiner rechten Hand mussten genäht werden.

Der 32-Jährige wird die kommenden zwei Wochen pausieren müssen. "Wir hoffen auf einen Saisonstart mit Carsten Lichtlein", so ein Vereinssprecher.

Der Handballer wollte einen Fremdkörper aus dem Rasenmäher beseitigen, bemerkte jedoch nicht, dass dieser noch lief.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noflowers
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unfall, Handball, Carsten Lichtlein
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2013 19:08 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was nimmt der? Immerhin konnte er wieder "repariert" werden. Aber er wird sich in Zukunft immer mit entsprechenden Sprüchen rumärgern müssen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?