13.08.13 11:19 Uhr
 1.189
 

Vier eigenartige UFOs mit Schweif über England gesichtet

Über dem in Mittelengland gelegenen Whitewater Park hat ein Zeuge am 3. August eine eigenartige Aufnahme von vier unbekannten Flugobjekten gemacht.

Eigentlich wollte er vom Campingplatz des Whitewater Parks aus nur den Sonnenuntergang fotografieren.

Dabei knipste er die unbekannten Flugobjekte, die einen Schweif hinter sich her zogen und sich aufeinander zuzubewegen schienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: England, UFO, Schweif
Quelle: bd.summit.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2013 11:54 Uhr von Bono Vox
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Was sollen denn Aliens (denn das suggeriert das inflationär gebrauchte Wort UFO ja) denn ausgerechnet über England?
Sightseeing?
Mal am Streichelzoo vorbei?

Sorry, aber ernst nehmen kann ich solcher Art Meldungen nicht.
Kommentar ansehen
13.08.2013 11:55 Uhr von mayan999
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
das hat eigentlich nicht viel mit esoterik zutun.
esoterik bedeutet "verborgenes wissen", also das gegenteil von exoterik, was soviel wie öffentliches wissen bedeutet ;-)

mit esoterik hätte man es zutun, wenn man von spiritualität religion, new age usw. spricht. unbekannte flugobjekte gehören eher in die rubrik grenzwissenschaften oder gar naturwissenschaften.
Kommentar ansehen
13.08.2013 12:01 Uhr von Bono Vox
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@mayan, gut erklärt, wenngleich ich den Verdacht hege, dass du gerade an etwa 80% der SN Konsumenten vorbeigeschossen hast...
Kommentar ansehen
13.08.2013 12:01 Uhr von call_me_a_yardie
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich glaube das was da photografiert wurde nennt man Polarlichter und nicht UFO....
Kommentar ansehen
13.08.2013 12:45 Uhr von Blaufuchs
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe auch eine sehr gute Kamera, wenn die Fotos macht sind die auch immer unscharf aber ansonsten ist das eine sehr gute Kamera. Bei dem heutigen Stand der Technik sollte es doch möglich sein von den Radkappen und Luftballons gessere Bilder zu bekommen.
Kommentar ansehen
15.08.2013 05:14 Uhr von PotzBlizzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Blaufuchs

Ach.. wer hat denn ständige ne Oberklasse Vollformat DSLR mit mind. 300mm Teleobjektiv dabei?

Von Fotografieren hast du sicher nahezu 0 Ahnung sonst hättest du nicht nur unscharfe Bilder. Oder du fotografierst immer in ziemlicher Dunkelheit ;)
Und die meisten sind nunmal genau wie du :)

Das Argument ist doch so ausgelutscht..
Kommentar ansehen
15.08.2013 05:18 Uhr von PotzBlizzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was passiert wenn jemand wirklich mal ein halbwegs gutes,scharfes Bild vorzuweisen hat? Na?

Dann muss es natürlich ein Fake sein!

man kanns drehen und wenden wie man will.. :D
Kommentar ansehen
15.08.2013 05:45 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man bedenkt was Tesla damals schon drauf hatte, dann ist das ganze hier heutzutage einfach nur eine riesen "Truman Show"! (siehe Film)

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?