13.08.13 11:12 Uhr
 2.896
 

Südafrika: Lehrer brachte einen Schüler zum Penis-Piercing

Einem Lehrer aus Pretoria in Südafrika wird vorgeworfen, einen seiner Schüler zum Penis-Piercing gebracht zu haben.

Nun drohen ihm schwerwiegende Konsequenzen. Derzeit ist der Lehrer suspendiert, allerdings wurde gegen ihn eine polizeiliche Ermittlung eingeleitet.

Näheres über den Vorfall ist derzeit nicht bekannt. Es ist unter anderem nicht klar, ob der Schüler die Erlaubnis seiner Eltern hatte, außerdem wird über die Natur der Beziehung zwischen dem Lehrer und dem Schüler spekuliert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Lehrer, Penis, Südafrika, Piercing
Quelle: ewn.co.za

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahn-Schläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben