13.08.13 08:59 Uhr
 2.229
 

Großbritannien: Mann ist "dank" Schlaganfall immer glücklich

Der 68-jährige Malcolm Myatt hatte einen Schlaganfall, der seinen Frontallappen getroffen hat. 19 Wochen lang verbrachte er im Krankenhaus und verlor das Gefühl auf der linken Seite seines Körpers.

Doch dafür hat Malcolm die Fähigkeit verloren, traurig zu sein. Nun ist er immer glücklich. Außerdem verlor er das Gefühl dafür, was man sagen darf und was lieber nicht.

Malcoms Tochter erinnert sein Benehmen zuweilen an das eines kleinen Kindes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Glück, Schlaganfall
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2013 11:54 Uhr von Didi1985
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das Wort "Großbritannien" im Kopf ist überflüssig. Die News sagt mal wieder alles wo sie her kommt.
Kommentar ansehen
13.08.2013 15:26 Uhr von moegojo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@blaupunkt, also für ihn ist es ja wohl nicht so schlimm, eher für seine familie die es tagtäglich ertragen muss.
Kommentar ansehen
13.08.2013 16:53 Uhr von polyphem
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dann wird er bei irgendeiner Beerdigung wohl nicht die Grabrede halten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst
Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?