13.08.13 06:20 Uhr
 349
 

Mit "Kiwix" Wikipedia auch offline nutzen

Mit der Software "Kiwix" kann man die Internet-Enzyklopädie Wikipedia auch offline nutzen. Nutzbar ist die Software für Android- und Linux-Systeme sowie für Windows-Rechner und Mac-Systeme.

"Kiwix" kann aufbereitete Teilpakete aus der Enzyklopädie herunterladen und diese auf dem Rechner speichern. Man kann sich die deutsche Datenbank von Wikipedia mit einer Größe von 18 Gigabyte herunterladen und diese offline nutzen.

Im ZIM-Format kann man sich die Datenbank dann theoretisch auch auf sein Smartphone laden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Download, Android, Wikipedia
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker
Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rasenmäher gegen Wiese - wer gewinnt?
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Rihanna ärgert Briten mit Fotomontagen der Queen in Glitzerdress


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?