12.08.13 20:11 Uhr
 82
 

Leichtathletik-WM: Raphael Holzdeppe gewinnt Goldmedaille im Stabhochsprung

Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Moskau (Russland) sicherte sich am heutigen Montag Raphael Holzdeppe die Goldmedaille im Stabhochsprung.

Die Bronzemedaille ging an den Deutschen Björn Otto.

Holzdeppe ist der erste Deutsche, der im Stabhochsprung eine Goldmedaille bei einer Weltmeisterschaft gewonnen hat.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Leichtathletik, Goldmedaille, Leichtathletik-WM, Stabhochsprung, Raphael Holzdeppe
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2013 20:26 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch, ich freue mich wie blöd! Endlich hat er es geschafft!
Überhaupt können sich unsere Athleten sehen lassen.

Schade, dass das Stadion so leer ist. Ich denke gerne an die LA-WM in Stuttgart (1993) zurück, mit dem besten Publikum der Welt!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?