12.08.13 17:28 Uhr
 112
 

Brunsbüttel: Weitere Streiks legen den Nord-Ostsee-Kanal lahm

Die großen Schiffe wie Container- und Passagierschiffe kommen wegen der Ausweitung der Streiks in Brunsbüttel nicht mehr durch den Nord-Ostsee-Kanal.

Die Reeder sind nun gezwungen, den langen Umweg über Dänemark zu machen.

Der Nord-Ostsee-Kanal steht vor großen Problemen und will sich mit der Gewerkschaft nicht einigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: farbenfroh56
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Schleswig-Holstein, Ostsee, Kanal, Umweg
Quelle: stadtportal-friedrichstadt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2013 17:28 Uhr von farbenfroh56
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ob diese Art von Streik nun Sinn macht... Die Streiks betreffen auch ganze Regionen die von dem Kanal profitieren und ihn auch brauchen.
Kommentar ansehen
12.08.2013 17:58 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sich die Reedereien erst auf den anderen Seeweg eingestellt haben, ist es aber knapp mit dem Verdienst am Kanal.
Kommentar ansehen
12.08.2013 18:02 Uhr von WolfGuest
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Nord-Ostsee-Kanal steht vor großen Problemen und will sich mit der Gewerkschaft nicht einigen."

böser kanal. erst probleme machen und dann nicht einigungsbereit sein. XDDDD

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?