12.08.13 16:15 Uhr
 397
 

Fußball: Für Thomas Berthold stehen Kandidaten für kommenden Meistertitel schon fest

Für den früheren Bundesliga-Profi Thomas Berthold steht schon jetzt fest, dass die nächste Meisterschaft entweder an den FC Bayern oder Borussia Dortmund gehen wird.

An diesen beiden wird laut Berthold keiner vorbeikommen. Zudem hätten die beiden Rivalen die meisten Optionen und das größte Potenzial.

Bei den schwarz-gelben ist Berthold vor allem von Pierre-Emerick Aubameyang begeistert. "Alle haben gesagt, dass Aubameyang ein Spieler mit großem Potenzial ist. Sehr schnell, sehr dynamisch", so Berthold lobend über den Neuzugang beim BVB.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Borussia Dortmund, Meister, Meinung, Thomas Berthold
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2013 16:28 Uhr von magnificus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Meister steht fest!

Bayern oder Dortmund ?
Was denn nun, steht er fest, oder nicht?

Der Zug ist pünktlich, oder auch nicht.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
12.08.2013 16:29 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"meister steht fest"
"bayern oder dortmund"

da steht also nix fest - außerdem ist das eine erkenntnis, die objektiv 100% der fußballfans treffen würden...
Kommentar ansehen
12.08.2013 18:20 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Boahh ey, dieser Thomas Berthold ist ja ein richtiger Fachmann mit hellseherischen Fähigkeiten.
Kommentar ansehen
12.08.2013 18:36 Uhr von polyphem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Würd ja lachen wenn es der SC Freiburg wird.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?