12.08.13 15:11 Uhr
 8.426
 

Krefeld: 17-jährige Tier-Ripperin wird rückfällig

Am vergangenen Samstag wurde im Naturschutzgebiet Hülser Bruch ein Schaf erstochen. Zeugen hatten beobachtet, dass eine junge Frau sich vom Tatort entfernte.

Die Polizei hatte die Vermutung, dass es sich um eine 17-jährige Jugendliche handelte, die schon einmal Tiere getötet hatte. Die Ermittlungen ergaben jetzt, dass die Befürchtung der Polizei zutraf.

Der Rückfall der Jugendlichen hat jetzt zur Folge, dass sie in die geschlossene Psychiatrie kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ermittlung, Schaf, Tierquäler, Krefeld, Rückfall
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2013 15:13 Uhr von Superplopp
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Tier-Ripperin.....
Kommentar ansehen
12.08.2013 15:24 Uhr von bpd_oliver
 
+28 | -7
 
ANZEIGEN
Früh übt sich... Noch sinds Tiere, bin mal gespannt, wann sie auf den Geschmack kommt und Menschen tötet.
Kommentar ansehen
12.08.2013 15:27 Uhr von Akira1971
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Naja wenn ich so sehe wer alles nach Angriffen auf Menschen kurzfristig wieder frei rumläuft wundert mich das bei Tieren nicht im Geringsten.

Gestört ist die auf jeden Fall und gehört definitiv in eine geschlossene Anstalt.

Ich leide schon wenn ich im TV sehe wie Tiere operiert werden und die geht los und sticht die armen Viecher einfach ab. Absolut krank.
Kommentar ansehen
12.08.2013 15:34 Uhr von CrazyWolf1981
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Und dann bitte die gleich mit einsperren / in die Psychatrie einliefern, die solche wieder frei rumlaufen lassen. Ebenso bei den ganzen Gewalttätern die man mehrfach vorbestraft immer wieder laufen lässt.
Kommentar ansehen
12.08.2013 15:39 Uhr von Fireproof999
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Dexter lässt grüßen (eventuell ein einblick in die Zukunft des Mädchens??)
Kommentar ansehen
12.08.2013 16:19 Uhr von Samael70
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Falsche Einrichtung! Ein Tigergehege wäre deutlich effektiver,
entweder die Frau erfährt eine Wunderheilung oder die Tiger treiben ihr diese Sperenzien aus, ein für allemal!
Kommentar ansehen
12.08.2013 16:44 Uhr von patrick.paranoia
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hätte sie mal dexter´s kodex befolgt ….
Kommentar ansehen
12.08.2013 17:38 Uhr von Gribbel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Test
Kommentar ansehen
12.08.2013 17:49 Uhr von Yoshi_87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre es nicht wie sinnvoller wenn sie einfach Metzgerin wird?
Sie kann ihr Hobby zum Beruf machen und außer ein paar Spinnern wird sich niemand darüber stören.
Kommentar ansehen
12.08.2013 18:33 Uhr von Frambach2
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mensch "Mädchen", ist das so ne jämmerliche Form der Freizeitgestaltung, oder fehlt es dir einfach an Struktur in deinem Leben...Einfach nur erbärmlich, mehr fällt mir zu dieser jungen "Dame" nicht ein!
Kommentar ansehen
12.08.2013 18:39 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte sie eine Ausbildung zur Metzgerin machen.
Kommentar ansehen
12.08.2013 18:58 Uhr von Tr0llkirsche
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jackline the Ripper.
Kommentar ansehen
12.08.2013 18:58 Uhr von WasZumGeier
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Witzig wenn man immernoch an der Idee festhält solche Psychopathen heilen zu können.
Kommentar ansehen
12.08.2013 19:08 Uhr von moegojo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
qclemantis, vll wollte man ihr nicht das leben versauen wegen so einem ausrutscher. aber anscheinend sitzt ihre störung doch sehr tief.

und ich dachte ameisen zerquetschen sei schon krank, aber einfach nen säugetier abzustechen ist schon sehr krass. mitgefühl scheint das mädel wohl nicht zu haben. ist wohl in ner klinik besser aufgehoben bevor se noch mehr tiere tötet..

früher hätte es für sowas ne ordentliche tracht prügel gegeben. nette worte helfen bei sowas nicht wenn se weiß, beim nächsten mal gibt es halt nur schimpfe...
Kommentar ansehen
12.08.2013 19:44 Uhr von Ingefisch
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wieso ist das Miststück auf freihem fuß?
Kommentar ansehen
12.08.2013 19:52 Uhr von Tiamat2010
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Germany´s next Hannibal Lecter...wohl zuviel SAW geschaut, die Kleine. Schade dass sie es nicht in einem Zoo mal an nem Braunbären versucht hat, der hätt ihr vielleicht mal gezeigt wo´s langgeht.
Kommentar ansehen
12.08.2013 20:12 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@missXenia
Welche Clientele könnte Dir denn so Verzückung verschaffen?
Kommentar ansehen
12.08.2013 21:00 Uhr von Mike_Donovan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die bekloppte am besten in gorilla gehege reinstellen.!
Kommentar ansehen
12.08.2013 22:16 Uhr von Vollstrecker666
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Sicher ne schwere Kindheit gehabt die ärmste...
Kommentar ansehen
12.08.2013 22:56 Uhr von Novaspace
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
richtig....das wäre zu früheren Zeiten auch angesagt gewesen....
Kommentar ansehen
12.08.2013 23:30 Uhr von omar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso hat die sich nicht bei einem Schlachthof beworben?
Da hätte sie den ganzen Tag Tiere schlachten können...
Oder geht es der kranken Ollen darum, die Tiere leiden zu sehen? Die gehört echt weggesperrt...
Kommentar ansehen
13.08.2013 02:28 Uhr von Katatonia
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@.clemantis.

>>Wie kann es angehen, dass so ein Psycho überhaupt wieder einfach so laufen gelassen wird?<<

Warum stellst du diese Frage hier in diesem Forum? Glaubst du ernsthaft, du erhälst ne kompetente Antwort?

@bpd_oliver

>>Noch sinds Tiere, bin mal gespannt, wann sie auf den Geschmack kommt und Menschen tötet.<<

Dürften sich dann nicht alle Schlachter und Jäger so entwickeln?

@crazyWolf1981

>>Ebenso bei den ganzen Gewalttätern die man mehrfach vorbestraft immer wieder laufen lässt.<<

Aber nach Ablauf deren Strafen. Das ist ein Unterschied zu diesem Fall.

@angethevampyr

>>viel zu spät, die hätte sofort weggesperrt werden sollen und darf nie wieder frei kommen.<<

Auf welcher gesetzlichen Grundlage?

@Graf.Crackula

>>psychopathen kann man (noch?) nicht heilen. zum jetztigen zeitpunkt ist es besser sie einfach von ihren qualen zu erlösen.<<

Das erinnert mich an dunkelste Kapitel. Es gibt keine Psychopathen - das ist ein Kunstbegriff und dieser fällt unter die dissoziale/antisoziale Persönlichkeitsstörung. Eine Diagnose, die immer individuell und pathologisch betrachtet gehört. Deine Verallgemeinerung zeigt mir nur auf, wie wenig Ahnung du von dem hast, wovon du schreibst.

Und sie "erlösen"? Das hatten wir alles schon mal. Vielleicht solltest du dich eher selbst erlösen!?

@missXenia

Gerade weil es so arm und klein ist, kann ich hier eine besondere Ausnutzung der Situation vermuten. Es geht wohl um Macht und Machterhalt. Was eignet sich hier am besten zur Befriedigung des Machttriebs als ein Schaf?

@Silvi86

>>Einsperren basta<<

In den Vollzug? Da ist sie falsch unter gebracht. Mithilfe des §63 des StGB in eine Psychiatrie? Sitzt sie doch schon. Für einen weiteren Aufenthalt bedarf es entsprechender Verfahren, Anklagen, Gerichtsbeschlüsse, Hürden, etc. Aus gutem Grund wie uns der Fall Gustl Mollath bewiesen hat.

Ansonsten - bezogen auf die normale Psychiatrie - ist sie nicht fremd- oder selbstgefährdet, darf sie nicht gegen ihren Willen dort festgehalten werden. Ansonsten bedarf es entsprechender Nachweise.

@Frambach2

Ihr eine Absicht zu unterstellen würde bedeuten, sie hätte keine psychische Störung. Ich denke nicht, dass hier eine bewusste Absicht vorliegt, sie stattdessen von diversen Komponenten getrieben ist. Mit Sinn, Verstand und Logik kommen wir bei psychischen Erkrankungen sowieso nicht weiter. Es ergibt keinen Sinn. Sei es der Suizid beim Zug, die Verschwörung der Bretzelbäckerzunft gegen einen selbst oder der plötzliche Glaube, der größte Schauspieler der Welt zu sein.

@WasZumGeier

>>Witzig wenn man immernoch an der Idee festhält solche Psychopathen heilen zu können.<<

Witzig finde ich eher deine Aussage, die von einer absoluten Ahnungslosigkeit spricht.

@moegojo

>>früher hätte es für sowas ne ordentliche tracht prügel gegeben<<

Früher lebten wir auch noch auf Bäumen und es gab Dinosaurier.

Aber wenn du ernsthaft glaubst, eine Erkrankung mit einer Prügel zu heilen, dann solltest du dich schon mal für den Nobelpreis anmelden.

@Ingefisch

Lesen bildet.

@Schlotti

Auch bei dir lohnt es sich zu lesen. Sie war - laut Quelle - beim ersten male in der Psychiatrie. Scheinbar hat man sie entlassen. Entweder weil sie sich gut verstellte, einen plötzlichen Rückfall bekam, sie nicht festgehalten werden konnte, etc. etc. - keiner von uns kennt den Fall persönlich und hat ihn genau begleitet.

@so...isses

Auch sie schlage ich für den Nobelpreis vor. Anschließend können sie sich dann ihren Preis in der entsprechenden JVA mit den weiteren Gewalttätern teilen.

Jeglicher Aufruf zu Gewalt hat hier nichts verloren. Und was sie fordern erfüllt ebenfalls einen Straftatbestand.

@omar

Das Mädel ist 17 Jahre alt! Macht vielleicht noch Abi? Vielleicht bewirbt sie sich ja noch in den kommenden Monaten?

@Holzhacker Joe

Gleiches mit Gleichem macht dich kein deut besser. In diesem Sinne - fang doch vielleicht gleich bei dir selbst an!?
Kommentar ansehen
13.08.2013 06:28 Uhr von langweiler48
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Es gibt doch Museen in unserem Land, wo man sie arbeiten lassen koennte. z. B. Dachau.
Kommentar ansehen
13.08.2013 11:22 Uhr von WasZumGeier
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Katatonia hahaha nun denkst du wahrscheinlich "Ich hab es allen gezeigt", doch diese Pseudo-Intelligenz die du hier ausstrahlst ist unglaublich niedlich ;)
Kommentar ansehen
13.08.2013 11:43 Uhr von WasZumGeier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Katatonia
__________________________________________________
@.clemantis.

"Warum stellst du diese Frage hier in diesem Forum? Glaubst du ernsthaft, du erhälst ne kompetente Antwort?"

Er hat offensichtlich nur seine Meinung diesbezüglich ausgesprochen, aber du musstest ja unbedingt den Klugscheißer geben, nicht wahr?

@bpd_oliver

"Dürften sich dann nicht alle Schlachter und Jäger so entwickeln?"

Und ICH soll keine Ahnung vom Thema haben? Süß, aber total bescheuerter Vergleich. Das willst du natürlich nicht einsehen und jetzt das gegenteil behaupten wollen, weil es ja beides das gleiche wäre, nicht wahr? Oh mann ich habe Vollidioten langsam aber sicher satt...

@crazyWolf1981

"Aber nach Ablauf deren Strafen. Das ist ein Unterschied zu diesem Fall."

Und wieder nicht kapiert worauf man hinaus will. Oh mann...

@angethevampyr

"Auf welcher gesetzlichen Grundlage?"

Das war wieder nur seine/ihre Meinung. So weit sollte man schon denken können und nicht versuchen hier den "ich kenne gesetze ich bin ja so klug" zu geben.

@Graf.Crackula

Und sie "erlösen"? Das hatten wir alles schon mal. Vielleicht solltest du dich eher selbst erlösen!?

"Wieso sollte er das tun?"


@Silvi86

"In den Vollzug? Da ist sie falsch unter gebracht. Mithilfe des §63 des StGB in eine Psychiatrie? Sitzt sie doch schon. Für einen weiteren Aufenthalt bedarf es entsprechender Verfahren, Anklagen, Gerichtsbeschlüsse, Hürden, etc. Aus gutem Grund wie uns der Fall Gustl Mollath bewiesen hat.

Ansonsten - bezogen auf die normale Psychiatrie - ist sie nicht fremd- oder selbstgefährdet, darf sie nicht gegen ihren Willen dort festgehalten werden. Ansonsten bedarf es entsprechender Nachweise."

Das war auch nur...meine fresse....ich gebs auf.


@moegojo

"Früher lebten wir auch noch auf Bäumen und es gab Dinosaurier.

Aber wenn du ernsthaft glaubst, eine Erkrankung mit einer Prügel zu heilen, dann solltest du dich schon mal für den Nobelpreis anmelden."

Nein er glaubt sicher NICHT, dass sie damit geheilt werden.

@Ingefisch

"Lesen bildet."

Gebe ich gern an dich zurück


@omar

"Das Mädel ist 17 Jahre alt! Macht vielleicht noch Abi? Vielleicht bewirbt sie sich ja noch in den kommenden Monaten?"

Ach es ist 17 Jahre alt? Na DAS macht alles weniger schlimm....WEN INTRESSIERT DAS?

@Holzhacker Joe

"Gleiches mit Gleichem macht dich kein deut besser. In diesem Sinne - fang doch vielleicht gleich bei dir selbst an!?"

Doch das macht einen besser. Wiedermal wird Abschaum mit Menschen verglichen. Im übrigen bist du ja so ein toller Mensch wenn du jemandem dazu rätst, sich umzubringen. Sowas nennen wir bei uns "beschissene Heuchler!

Und jetzt halt mal deine Finger still

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?