12.08.13 13:22 Uhr
 166
 

Frankreich: Bekanntem arm- und beinamputiertem Sportler wurde der Rollstuhl gestohlen

Philippe Croizon ist der erste Mensch, der trotz einer Arm- und Beinamputation den Ärmelkanal durchschwamm und in Frankreich deshalb ein bekannter Behindertenportler ist.

Nun wurde dem 45-Jährigen sein extra angefertigter elektrischer Rollstuhl gestohlen.

"Ich weiß nicht, ob diesen Leuten klar ist, was sie getan haben: Sie haben mir nicht nur meinen Rollstuhl gestohlen, sondern auch meine Autonomie. Ohne ihn bin ich nichts mehr", klagt Croizon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Sportler, Rollstuhl
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2013 14:30 Uhr von jpanse
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Warum klaut man überhaupt einen Rollstuhl?

Ich jedenfalls bin sehr froh drüber nicht in einem Sitzen zu müssen.
Kommentar ansehen
12.08.2013 14:32 Uhr von sooma
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Er wird schon einen neuen bekommen - eher als ein deutscher Kassenpatient.
Kommentar ansehen
12.08.2013 17:13 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er unbekannt gewesen wäre...wäre das dann nicht so schlimm gewesen?....gar eine News wert?
Kommentar ansehen
12.08.2013 18:46 Uhr von polyphem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und der Dieb hat auch keine Arme und Beine?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?