12.08.13 13:01 Uhr
 2.298
 

Österreich: Wirbel um Handy-Jagd auf Wiener Falschparker

Dass eine Rollstuhlfahrerin in Wien wegen eines Falschparkers fast zum Unfallopfer wurde, zog eine kuriose Handy-Jagd auf Parksünder nach sich. Durch eine neue Internetseite kann nun jeder zum Ordnungshüter werden und Verstöße anzeigen.

Über die Homepage http://www.falschparker.cc kann man Falschparker samt Foto direkt an die zuständige Behörde melden. Als "Vernaderer" verstehen sich die Verantwortlichen nicht, sondern vielmehr als "Schnittstelle zur Behörde", weil eine Polizeianzeige "zu kompliziert" sei.

Damit kein Missbrauch mit den Meldungen betrieben werde, müsse sich jeder "Parksheriff" mit seiner Ausweisnummer anmelden. Bisher ist das System nur in der österreichischen Bundeshauptstadt Wien verfügbar - soll aber bald auf weitere Bundesländer ausgeweitet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heute_at
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Österreich, Handy, Jagd, Wirbel, Falschparker
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2013 13:14 Uhr von Kanga
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
find ich okay..
wen nie falschparkt..hat auch nix zu befürchten..
Kommentar ansehen
12.08.2013 13:34 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla
Gibt immer 2 Seiten der Medaillie.

1. Halte ich es für unwahrscheinlich dass sich jetzt plötzlich jeder als "Hiflssherif" aufspielt.
2. Finde ich es eine gute Möglichkeit wenn Person XY immer wieder falsch parkt es aber nicht geahndet wird
3. Wird sich das System immer wieder etablieren


In Deutschland gibt es Stätte die bei Straßenschäden oder verdreckten Bürgersteigen und Parkanlagen auf die Mithilfe von Bürgern setzen. (Gleiches Prinzip) Das funktioniert wunderbar und halte ich persönlich auch für sehr gut
Kommentar ansehen
12.08.2013 13:55 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wow so weit ist es schon gekommen.
Kommentar ansehen
12.08.2013 13:58 Uhr von Mehrsau
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
„Das größte Schwein im ganzen Land, ist und bleibt der Denunziant.“
(Hoffmann von Fallersleben)
Kommentar ansehen
12.08.2013 14:19 Uhr von jupiter_0815
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Freund von mir sitzt im Rollstuhl. Was meint Ihr wie oft ein Behinderten Parkplatz von jemanden benutzt wird, der überhaupt keine Berechtigung dafür besitzt?
Läßt man diese Person dann ausrufen bekommt man auch noch sachen um die Ohren wie "Soll er halt wo anders parken."

Hallo?

Es gibt Situationen wo es manchmal angebracht ist so etwas zu melden, Behinderten Parkplätze, alles was mit Feuerwehreinfahrten oder ähnlichem zu tun hat. Manchmal muß man aber die Kirche im Dorf lassen, selbst Politessen versuchen des öfteren erst den Halter ausfindig zu machen bevor sie ein Knöllchen schreiben.
Kommentar ansehen
12.08.2013 16:33 Uhr von Crawlerbot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Aber im Gegenzug darf keiner mehr Hilfssheriff sein, wenn er auch mal Falsch Parkt, und so ist das dann schon gelöst.

Jeder Parkt mal Falsch.

Wenn ich zb. Einkaufen gehe und wieder mal so ein Benz Fahrer sein Auto auf einem Mutter/Vater Kind Parkplatz einlädt frage ich immer ganz dreist ob er sein Kind verloren hat und ob ich helfen soll zu Suchen. Hab 2 Kinder und ich brauch den Platz rechts und Links.

[ nachträglich editiert von Crawlerbot ]
Kommentar ansehen
12.08.2013 18:18 Uhr von tabletterl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla

bzgl. Post von 13:20.
finde deine aussage ehrlich gesagt nicht in ordnung, alle österreicher in dieser art über den kamm zu scheren.

zum ersten wird diese seite von einer privat person betrieben und zum anderen dort wo der zu hause ist oder arbeitet , kann ich es nachvollziehen das er nen hals wegen falschparkern bekommt....
Kommentar ansehen
12.08.2013 18:37 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Crawlerbot - Dir scheint nicht klar zu sein, daß Mutter/Kind Parkplätze verkehrsrechtlich (im Gegensatz zu Behindertenparkplätzen) nicht gibt, Also, warum maulst Du den an? Weil er einen Benz hat? Weil Du wie er nicht weit laufen mag?

Zugegeben - es ist nicht schön - aber Du hast kein Anrecht auf einen Muki-Platz
Kommentar ansehen
12.08.2013 20:31 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lange dauert es nicht mehr, dann hauen sich alle was auf die Glocke!
Die Falschparker gehen auf ihre Anzeiger los, weil sie keinen Parkplatz mehr finden, die Radfahrer auf die Autofahrer, und diese auf die Radfahrer: Die Fussänger auf die Radfahrer und Autofahrer usw., usw!
Es kommt langsam an einen Punkt, an dem alle aufpassen sollten, das sie nicht tillen!!!
So nach dem Film "Falling down!"
Es wird einfach irgendwann alles zu viel!
Ständig neue Auflagen, neue Gesetze, keine Parkplätze, immer mehr Autos, jeder scheisst jeden an, Stau usw! Gerade in der Großstadt kann das schnell extrem nerven!!!
Kommentar ansehen
12.08.2013 23:11 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider begreifen einige Falschparker nicht, wie sehr sie im Weg sind oder sogar eine Gefahr darstellen.

Ich meine, man muss ja nicht unbedingt jeden anzeigen, der mal irgendwo 7 Minuten ohne Parkschein parkt, aber manche Leute scheinen echt keine 20 Meter mehr laufen zu können, bloß weil sie jetzt einen Führerschein haben. Die Beispiel von lamor200 finde ich da besonders passend.

Aber selbst bei uns auf dem Land gibt es Leute, die parken mal eben einen Bürgersteig zu oder parken so dämlich, dass ein etwas größeres Fahrzeug schon Schwierigkeiten hat, da überhaupt dran vorbei zu kommen.

Ich fänd eine solche direkte Möglichkeit nicht schlecht, solange dafür gesorgt wird, dass man die Kirche auch mal im Dorf lässt.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?