12.08.13 12:59 Uhr
 259
 

Zugvögel läuten den Herbst ein

Gerd Bauschmann von der Staatlichen Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland erklärt das Ende des Sommers.

Die Mauersegler, die in unseren Breiten brüten, sind bereits wieder gen Afrika verschwunden. Sie zählen zu den ersten Zugvögeln, die Deutschland wieder verlassen.

Für die Vögel war der Sommer 2013 ungünstig, weil der Mai ungewöhnlich kalt und nass ausfiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vogel, Herbst, Jahreszeit
Quelle: www.ffh.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2013 13:28 Uhr von Kanga
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
endlich wieder kälteres wetter...
die hitze war ja nicht zum aushalten...
und jetzt wenn es kälter wird....können die energieversorger auch wieder kräftig verdienen....
die sind ja fast schon pleite gegangen...
Kommentar ansehen
12.08.2013 13:38 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ZUM KOTZEN!!!!
Kommentar ansehen
12.08.2013 14:50 Uhr von Destkal
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das ging aber schnell :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?