12.08.13 10:58 Uhr
 235
 

Norwegen: Premierminister Jens Stoltenberg unerkannt als Taxifahrer unterwegs

Norwegens Premierminister Jens Stoltenberg hat sich inkognito als Taxifahrer verdingt, um seine Landsleute besser kennenzulernen.

Es ist Wahlkampf und der Politiker nutzt diese Art der Bürgernähe, die er nun auf YouTube veröffentlichte.

"Es ist wichtig für mich zu hören, was die Leute wirklich denken", so Stoltenberg. "Und wenn es einen Ort gibt, an dem die Menschen ihre Meinung sagen, ist das ein Taxi."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Norwegen, Taxifahrer, Premierminister
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2013 11:20 Uhr von Endgegner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Glaube keinem Video was du nicht selbst geschnitten hast. PR-Aktion.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?