11.08.13 19:10 Uhr
 151
 

Fußball: Torlinientechnik verspätet sich weiter bis 2015

In der deutschen Bundesliga wird man noch länger auf Torlinientechnik verzichten müssen, welche Fehlentscheidungen verhindern soll.

So wird wird man auch weiterhin Spielszenen wie den gestigen "Torklau von Hoffenheim" in der Bundesliga erleben.

Beim Confed Cup in Brasilien hat die FIFA die aus Deutschland stammende GoalControl-Technik mit einer Messtoleranz von 0,5 Zentimeter getestet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Bundesliga, Verspätung, Torlinientechnik
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bastian Schweinsteiger auf Mannschaftsfoto absichtlich vergessen
Fußball/Manchester City: Guardiola-Kritik "Schmeißt Spieler raus wie Hunde"
Fußball: Trainer José Mourinho wollte Arsène Wengers "Gesicht zertrümmern"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2013 19:15 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum wird man waren müssen? Das hätte man in den Dreizeiler noch einbauen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgipfel: Merkel will schnelle Abschiebungen
Irak: Daesh setzt vermutlich Senfgas gegen US- und irakische Soldaten ein
Kanzlerin Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?