11.08.13 16:52 Uhr
 230
 

Ermittlungen zum Boston Marathon: Todesumstände von Ibragim Todashev weiter unklar

Ibragim Todashev starb am 22. Mai durch einen FBI-Beamten, der den Russen eigentlich zu dessen Verbindungen zu den Boston Bombern befragen wollte. Der Fall gilt immer noch als nicht aufgeklärt.

Jetzt regt sich der Vater des Toten: Er will Gerechtigkeit, glaubt nicht, dass die Erschießung seines Kindes gerechtfertigt war.

Es gibt mehrere Theorien, warum sich die Aufklärung des Falls als derart schwierig darstellt. Die US-Zeitung "Boston Globe" nennt einen: Womöglich sollten die Todashev-Informationen nicht an die Öffentlichkeit kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Marathon, Boston, Anschläge
Quelle: www.steilstoff.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2013 05:19 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich in USA auffaellig benimmt wird erschossen. Basta

Selbst schuld, your own fault, ser culpable, som nam naa

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?