11.08.13 14:44 Uhr
 834
 

Universität in England baut "Star Wars"-Todesstern als 3D-Hologramm

Die University of Leeds in England hat eine neue Methode zur Darstellung von 3D-Hologrammen entwickelt.

Dazu stand die bekannte Raumstation "Todesstern" aus "Star Wars" Modell. Die Technologie basiert auf einer Kugel in der sich LED-Ringe mit 300 Umdrehungen pro Sekunde bewegen.

Der durch die Umdrehungen erzeugte LED-Schweif führt zu dem entsprechenden 3D-Effekt und der Darstellung der Sci-Fi Raumstation.


WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: England, 3D, Universität, Star Wars, Hologramm, Todesstern
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

neuer Trailer zu "Star Wars - The Last Jedi"
Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Titel des neuen Star-Wars-Films lautet: "Solo: A Star Wars Story"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2013 15:18 Uhr von Superplopp
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Neuentwicklung ist das nicht, aber es sieht fantastisch aus.

Adf.ly regt mich auch auf.

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 19:29 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde es kaum glauben, wenn ich diese Technik nicht schon vor Jahren in Fahrradspeichen sonstigen Messenger-Glaskugeln etc gesehen hätte...
Kommentar ansehen
11.08.2013 19:30 Uhr von Exilant33
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...

Die Technologie ist schon soweit, das man Konzerte geben kann!

http://www.youtube.com/...

Nicht schlecht die Sache! Sind nur 2 Bsp. die ich auf die schnelle gefunden habe :)!
Kommentar ansehen
27.09.2013 09:16 Uhr von ar1234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Exilant33: In den Konzerten ist eine (vermutlich transparente) Videowand im Spiel. Nichts mit echt-3d, auch wenns gut aussehende realistisch wirkende Effekte sind.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

neuer Trailer zu "Star Wars - The Last Jedi"
Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Titel des neuen Star-Wars-Films lautet: "Solo: A Star Wars Story"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?