11.08.13 11:43 Uhr
 292
 

Polizisten werden immer häufiger Opfer von Gewalt

Die Gewalt gegen Beamte nimmt in Deutschland immer mehr zu. 60.294 Mal war diese Personengruppe im Jahr 2012 Opfer von Gewalt.

Das ist ein kräftiger Anstieg der Übergriffe um 9,9 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr davor. Auch die Gesamtzahl der Übergriffe auf Polizisten direkt ist um 5,4 Prozent gestiegen und lag bei 32.742.

Die meisten Angriffe auf Bedienstete der Polizei gab es in der Hauptstadt. Zwei Drittel der Täter waren Männer. 67,6 Prozent waren bei ihren Übergriffen auf Polizisten angetrunken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Opfer, Gewalt, Bericht
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2013 11:51 Uhr von quade34
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Besoffene Islambekehrte und indoktrinierte Linksfaschisten sind angetreten, die Obrigkeit in jeder Art und Weise in Frage zu stellen. Dabei ist natürlich die Polizei im öffentlichen Raum der bequemste Gegner. Bedienstete der Verkehrsbetriebe, der Ordnungsämter, von Sicherheitsfirmen sind davon nicht ausgenommen. Wer sich durch eine Uniform oder ähnlich gestaltete Kleidund zu erkennen gibt, ist automatisch ein Feind, der von diesen Stadtbanditen bekämpft werden muss. Wo haben diese Leute ihr Hirn verballert?
Kommentar ansehen
11.08.2013 12:14 Uhr von langweiler48
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Es ist ein Leichtes Polizisten anzugreifen, die zwar bewaffnet sind, diese Waffen aber nur spazieren tragen dürfen.

Ich denke, wenn jeder der Gewalttäter mit einem Arm oder Beinschuss von der Polizei in ein Krankenhaus gebracht werden müsste, würde die Zahl dieser Gewalttaten drastisch sinken.
Kommentar ansehen
11.08.2013 12:23 Uhr von Strassenmeister
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Waffe mit Gummigeschossen laden und abfeuern.Das mal zwei Wochen durchziehen und dann ist Ruhe im Karton!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?