11.08.13 11:17 Uhr
 256
 

Opium und Frauen - die neue Biografie offenbart neue Seiten von Wilkie Collins

Der viktorianische Schriftsteller Wilkie Collins wurde unter anderem mit seinen Romanen "Frau in Weiß" und "Der Monddiamant" berühmt.

Die neue Biografie offenbart eine Seite, die seiner Leseschaft verborgen blieb. Collins, der seine Unschuld im Alter von zwölf Jahren verlor, reiste in den 1860ern mit seinem Freund Charles Dickens durch Europa, auf der Suche nach sexuellen Abenteuern.

Er soll Vorliebe für jüngere Frauen aus den niedrigeren Gesellschaftsschichten gehabt haben und litt unter einer starken Opiumabhängigkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Biografie, Opium, Charles Dickens, Wilkie Collins
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?