11.08.13 10:44 Uhr
 415
 

Nürtingen: Angetrunkene Gäste zettelten eine Kneipenschlägerei an

Die Weigerung eines Wirts, einem angetrunkenen Gast in einer Kneipe im baden-württembergischen Nürtingen weiteren Alkohol einzuschenken, endete in einer Kneipenschlägerei. Der 29-jährige Gast ging zunächst auf den Wirt los.

Weil der Wirt sich wehrte, rief dies zwei Freunde des 29-Jährigen auf den Plan. Zu dritt schlugen sie auf den Wirt ein, auch als dieser bereits am Boden lag.

Daraufhin griffen Gäste und Angestellte der Kneipe in die Schlägerei ein. Die Täter flüchteten, wurden aber von Zeugen verfolgt, sodass später zwei der drei Schläger festgenommen werden konnten.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baden-Württemberg, Schlägerei, Gast, Kneipe
Quelle: www.e110.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2013 12:21 Uhr von speak999
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll daran interessant sein? Eine Kneipenschlägerei, uuuuuuuhhhhhh.
Kommentar ansehen
11.08.2013 12:53 Uhr von langweiler48
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Warum hat denn einer der Gäste nicht mit seinem Handy, als die Prügelei begonnen hat, angerufen. Scheinbar verkehrt in diesem Lokal nur solches Pack.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?