11.08.13 09:45 Uhr
 1.705
 

Indien: Schluss mit "heiligen Kühen" - Tausende illegale Schlachthöfe

"Wir Hindus glauben, dass ein Brahmane, der ohne Sünden gelebt hat, als Kuh wiedergeboren wird." In den meisten indischen Bundesstaaten ist das Töten von Kühen sogar gesetzlich verboten.

Gesetz und Glaube sollten die "heiligen Kühe" eigentlich schützen. Dennoch gibt es mittlerweile Tausende von illegalen Schlachthöfen. In den Metropolen Delhi oder Bombay wächst eine Generation heran, der die alten Traditionen mittlerweile egal und ein saftiges Stück Rindfleisch lieber sind.

Das Fleisch wird neutral verpackt und anonym ins Haus geliefert oder in versteckten Restaurants zubereitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Indien, Kuh, Schluss, Schlachthof, Heilig
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2013 11:28 Uhr von AbusBambus
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die können dem leckeren Fleisch einfach nicht widerstehen und müssen das deswegen illegal machen xD
Kommentar ansehen
11.08.2013 11:43 Uhr von CheesySTP
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel

Rama oder Ram, auch Ramachandra, ist nach den Lehren des Hinduismus die siebente Inkarnation von Vishnu, einem hinduistischen Gott.

http://de.wikipedia.org/...(Mythologie)

[ nachträglich editiert von CheesySTP ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 15:20 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Wir Hindus glauben, dass ein Brahmane, der ohne Sünden gelebt hat, als Kuh wiedergeboren wird."

Indien hat also nur so ein Bevölkerunswachstum weil genug Seelen für McDonalds erschaffen und reinkarniert werden müssen.
Muss man wissen.

[ nachträglich editiert von Jesus_From_Hell ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?