10.08.13 21:01 Uhr
 730
 

"Die braune Falle": Ausstellung zeigt die Gefahren von Rechtsextremismus

Im Leo-Lippmann-Saal in der Finanzbehörde Hamburg wurde am gestrigen Freitag eine besondere Ausstellung mit dem Namen "Die braune Falle - eine rechtsextremistische ´Karriere´" eröffnet.

Anhand des fiktiven Charakters Mario S. will der Verfassungsschutz auf die Gefahren von Rechtsextremismus hinweisen. Sechs Stationen zeigen, wie Mario S. als Suchender in den Sog der Rechtsextremen gerät, an den Höhepunkt gelangt und letztendlich die bedrohliche Lage erkennt und aussteigt.

"Die Botschaft der Ausstellung soll sein: Wir tun etwas gegen Rechtsextremismus", erklärt der Leiter des Landesamts für Verfassungsschutz Hamburg, Manfred Murck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Rechtsextremismus, Falle
Quelle: www.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2013 21:09 Uhr von Patreo
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.08.2013 21:18 Uhr von WolfGuest
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
korrektur @berbauer2:

sicherlich hast du dich nur im link vertan. du wolltest sicherlich auf https://www.bayern-gegen-rechtsextremismus.bayern.de/ verlinken. so hat es dann auch einen bezug zur news und klingt nicht wie "die anderen machen aber auch".
gab es dazu eigentlich keinen link deiner nationalen heimatpartei? XDDDDDD
Kommentar ansehen
10.08.2013 21:50 Uhr von WolfGuest
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
antwort @berbauer

sag ich doch: nationale heimatpartei. die sind dermaßen parasitär veranlagt, dass sie sich in den vorständen gegenseitig spendengelder zuschaufeln.
Kommentar ansehen
10.08.2013 22:35 Uhr von muhkuh27
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Zum Glück herrscht keine Gefahr, wenn man sich einer kriminellen Migrantengruppe anschließt um Leute "abzuziehen"...
Kommentar ansehen
10.08.2013 23:09 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@ berbauer
Was willst du damit sagen? Dass die Linksextremisten auch nicht ohne sind? Sind sie sicher nicht. Ebensowenig wie Rechtsextremisten (um die es in dieser News geht) oder auch religiöse Extremisten.
Allerdings finde ich es abstoßend, wenn Sympathisanten einer Richtung / Gruppierung ganz schnell auf die anderen zeigen, wenn Kritik an ihnen geübt wird.
Mich persönlich stört übrigens jede Art von Extremismus.
Kommentar ansehen
10.08.2013 23:34 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@ghosty
Hey wieder da :D
Ich glaube die Wirkung deiner Depotspritze lässt nach!
Lass mal nachlegen.
Kommentar ansehen
11.08.2013 00:15 Uhr von Patreo
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Ghost Rider gesprochen wie ein wahrer Patriot, welcher mehrfach betont seine heilige Pflicht für Vaterland zu tun, indem er sich treudeutsch in Griechenland befindet (Am Strand mit Bier war es doch):-)


Also machen wir einfach mal ne Checkliste:

Polemische Hetze gegen Israel mit kaum Quellennachweis?
Check
http://www.shortnews.de/...

Permanente Hetze im Diskurs zur NS Zeit?
Check
http://www.shortnews.de/...

Relativierung der NS Zeit?
Check
http://www.shortnews.de/...

Pauschale Abneigung gegen Juden?
Check Check
http://www.shortnews.de/...
http://www.shortnews.de/...

Viel Rassisische Meinung, ohne Quellen Beleg nur auf Beasis der eigenen paranoiden Meinung?
Check :-)


[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 00:56 Uhr von Patreo
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Wirklich?
Willst du damit andeuten es gäbe in Deutschland keine häufenden Fälle mit Holocaustleugnern und Fällen von Verbreitung von rechtsextremen Gedankengut?
Wenn es diese gibt, gibt es auch ein Problem:-)
Solltest du anderer Ansicht sein bitte ich um einen Beleg, der dich als Experten klassifiziert, in einem solchen Fall man dir den selben Vorwurf eines Profiteurs an den Hals werfen.

Ich empfehle dir da diesbezüglich alternative Medien provided by Ghost Rider
Quelle: http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 01:17 Uhr von dasatelier
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hasbara-Alarm!
Kommentar ansehen
11.08.2013 01:39 Uhr von Patreo
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
:-) White Aryan Resistance bandwagon!^^

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 02:21 Uhr von Patreo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Miss Xenia mit deinen Beleidigungen nehme ich an bin ich gemeint?^^
Wo Argumente fehlen, da erfindet man etwas.
Zunächst bin ich deutscher Staatsbürger und gehe einer Erwerbstätigkeit nach. Wenn du etwas anderes belanglos behauptest, dann lügst du bewusst, um mich zu bleidigen.

Meine Posts sind hier weder gelöscht worden, noch sind diese editiert worden, sondern stehen mit meiner Meinung, zu der ich ebenso ein Recht habe wie deine (solange du einen gewissen zivilisierten Ton wahrst, was du gerade nicht tust).

Wenn du dich im Ton vergreifst wie jetzt, offenbarst du, abgesehen von schlechten Manieren, einfach nur die Schwäche deine Position nicht wirklich verteidigen zu können und bist prompt abseits des Diskurses um den es hier geht in einer Defensivstellung. Das könnte nicht nur Zeichen für Schwäche innerhalb einer Argumentation sein, sondern generellen Unmut hinweisen.

Ich brauche mich meiner Meinung nicht zu schämen und auch nicht einschüchtern zu lassen, da dies eine offene Plattform ist, die innerhalb der Legalität (und bei manchen leider darüber hinaus) es möglich macht sich offen und frei zu äußern, innerhalb der demokratisch gewährten Rechte (die ich tatsächlich aus Überzeugung während meiner Zeit als SAZ 4 mit einem Eid versprochen habe zu verteidigen.)

Das ist deutsch denken, wenn du anderer Meinung bist, solltest du dich schämen :-)

P.S: Wen du mit IHR meinst erklärt sich nicht aus dem Kontext, da du etwas ungehalten einiges ausgelassen hast hier und da.

Aber ich schreibe weiterhin hier meine Meinung gegen rechte Ideologien, du kannst weiterhin etwas postulieren, was mehr an Tobsucht erinnert und alles geht weiter.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 02:30 Uhr von Patreo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Aus dem aggressiven Tonfall war nicht zu ersehen, wer genau gemeint ist :-)
Und nein ich denke nicht, dass dich meine Meinung jucken sollte.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 02:45 Uhr von Patreo
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Mit allem Check außer bedingt:
aber weisst was, anderen musst du auch ihre meinung lassen.

Meinung ist eingeschränkt durch die Gesetze, die wir hier haben und die Art der Äußerung auch.

Wenn ich gegen Rechte oder Homophobe meine Meinung sage, verkneife ich mir im ersten Moment auch das, was mir eigentlich auf der Seele haften mag, da es den Wert verliert, sobald ich diese Leute offen beschimpfe ohne argumentativen Sinn und Verstand.
Und ich tue es dann, wenn ich glaube, dass diese sich von konservativ in gefährlich nahe am Menschenhass wie Rassismus oder beispielsweise Schwulenhass befinden

Aber das ist meine Meinung, die dich nicht zu jucken braucht.

Check?

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 03:11 Uhr von Patreo
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ich find dich witzig, ohne einen nachvollziehbaren Punkt aber witzig :-)
Mach weiter so. Ich finde den parodistischen Charakter auf eine kaputte und gebrochene Sprache köstlich, der bringt es wirklich.^^



[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 03:14 Uhr von Patreo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...

Übrigens ist das ganze Projekt auch keine Neuheit, sondern bereits seit 2004 unterwegs.

Die Wanderausstellung des Bundesamtes für Verfassungsschutz tourt schon seit 2004 durch Deutschland. Mitarbeiter des Verfassungsschutzes betreuen die Ausstellung und geben Führungen für Schulklassen

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 03:37 Uhr von Patreo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ist halt die Frage obs was nützt oder nicht die Aufklärung.
Braune Propaganda und rechtsradikales Gedankengut um zu mehr Hass und Gewalt aufzurufen, treffen ja doch leider ins Schwarze.
Ich persönlich habe die Ausstellung nicht besucht, bin aber neugierig, welche genauen Argumente dagegen sprechen

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 10:20 Uhr von Romendacil
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten sich die Herrschaften überlegen, wessen Politik dafür verantwortlich ist, daß Vertrauen in die Regierenden schwindet und Leute beginnen, sich auch extremere Alternativen zu überlegen.
So aber tut Manfred Murck nichts anderes als das, wofür berbauer2 eingangs kritisiert wurde.
Kommentar ansehen
11.08.2013 11:55 Uhr von Nothung
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Seht in dem fiktiven Lebenslauf auch:
"Mario S. ließ sich vom Verfassungsschutz als V-Mann anwerben und bekommt nun Geld für nichts."
Kommentar ansehen
11.08.2013 12:34 Uhr von Patreo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ahja Ghost-Rider der Geschäftsmann mit geschäftlichen Verbindungen zu Lateinamerika und Südafrika was für eine ,,LEKKER" Geschichte:-)

Ich bin froh, dass du diesen Teil der Erde ausgesucht hast.

Ohne Südafrika zu veurteilen, welches ich selbst in Joeburg als ein schönes, wenn auch etwas kostspieliges Land in Erinnerung (im Vergleich zu afrikanischen Staaten wie Senegal und Gambia) habe, kann man zumindest von deinem Kontext aus Südafrika exemplarisch nehmen.


Du bist ein Rassist. Dagegen gibt es innerhalb deiner Kommentare kaum einen Zweifel :-)

Du stachelst in deiner Hetze größtenteils unbelegt und polemisch zu mehr Unruhe und Hass, anstatt zum Dialog auf.
Verurteilst beispielsweise Israel als Apartheidsland (was ja auch durchaus stimmt, wenn man deinen Zusatz der sippenhaftartigen Schuld von allen Juden auf der Welt rauslässt), hast aber wie du selbst sagst, in einem gelebt.

Und ebenso wie in Namibia ist auch in SA die Apartheid noch deutlich spürbar. Niemand der Hilbrow oder Newtown kennt, wird mit Anstand etwas anderes behaupten.

Das Misstrauen zwischen Buren und den Blacks ist immer noch ausgesprochen stark.
Die Kluft zwischen Reich und Arm ist hoch, viele Haushalte haben ein ganzes Arsenal an Waffen (siehe Beispiel Pistorius, der seine Freundin abgeknallt hat).

Viele Buren, die in Windhoek arbeiten, beispielsweise geben offen zu die SWAPO zu hassen und gegen diese freudig gekämpft zu haben (das erkennt man schon an dem Anteil an Weißen)

Der Rassismus in Südafrika
Der Fall war groß im Gespräch als ich drüben war :-)
http://www.telegraph.co.uk/...


Was dich angeht Mr. Geschäftsmann:

Zitat:
29.10.2012 15:04 Uhr von Ghost-Rider
Das Bier ist zwar günstig aber mein Strand ist nicht fiktiv, sonst würde ich jetzt durchfallen bis zum Erdkern und da ist es bestimmt noch heisser als hier und da hilft auch kein Bier, hehe.


Erzählst du deinen Geschäftsfreunden auch, dass sie sich um alternative Medien bemühen sollen, da alle anderen von imperialistischen Mächten korrumpiert sind oder verkaufst du ihnen einfach beleglos deine Meinung so wie hier?
Dass Einstein, laut deiner Meinung kein Jude war bzw. sich als keiner sah? Dass Organspendeausweise voll bah sind?
Dass es der Holocaust in massiver Form zu relativieren sei und die Geschichtsschreibung im globalen Maße verfälscht sei?
Gehst du auch im Falle eines Meetings oder Consulting
nicht auf die Argumente deiner Gegenüber ein sondern verweist darauf, dass du und nur du recht hättest?

Ein Geschäftsmann, der Menschen nur aufgrund seiner Meinung und nicht von Fakten von sich, seinem Produkt, seinem Dienst überzeugen will (und dabei offensichtlich lügt) denn kann man auch Scharlatan, oder damit du es verstehst leuenaar :-)

Lügen, manipulieren, ohne Beleg aufhetzen?
Du muss entweder Politiker mit Nebenerwerb oder in der Investmentbranche tätig sein^^

Baie dankie :-)

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 15:50 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hö welche linke Ratte?
Meinst du linke Ratte im Sinne von linker Ideologie oder linke Ratte im Sinne von gelinkt?
Check?!

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 16:05 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ehm ja MissXenia wenn du das nachweisen kannst, dann wünsche ich dir mit deinen infamen Anschuldigungen viel Erfolg.
Ansonsten bleibt es dabei, dass du zwar auf Meinungsrecht pochst, welches die Demokratie hier einem zusichert, aber gleichzeitig natürlich intolerant gegenüber anderen Meinungen bist.
Das manifestiert sich in keinen bis konfusen Argumenten, Beleidigungen und natürlich auch Anschuldigungen, die erfunden sind.

Schlag mal in einem Lexikon, also einem richtigen Buch: soziale Kompetenz nach:-)
Check?

Ich habe sogar Forentroll nach gegoogelt:
1)Trolle agieren absichtlich, wiederholt und schädlich (intentional, repetitive and harmful).
Check: Du konfuse beleidigende Kommentare.

2)Trolle ignorieren und verletzen die
Grundsätze der Community.
Check: Deine Kommentare werden offensichtlich gelöscht, aus oben genannten Gründen

3)Trolle richten nicht nur inhaltlichen Schaden an, sondern versuchen auch, Konflikte innerhalb der Community zu schüren.
Check: Da deine Kommentare sich fast ausschließlich beleidigend auswirken und deswegen mehrfach schon gelöscht worden sind, dienen sie der Hetze und der Polemik

4) Trolle sind innerhalb der Community isoliert und versuchen ihre virtuelle Identität zu verbergen, etwa durch die Nutzung von Sockenpuppen.
Check: Gut was du für soziale Kontakte hast will ich nicht wissen. Ist deine Sache.


Quelle: Pnina Shachaf, Noriko Hara: Beyond vandalism: Wikipedia trolls. In: Journal of information science 36.2010,3, S. 357-370. Abstract auf den Seiten des JIS

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 16:33 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zuerst dachte ich, dass ich wirklich mich irgendwie emotional hinreißen lassen müsste.
Aber wie kann man da anders. Ich finde deine Reaktionen einfach nur süß.
Ghost-Rider hier ist zumindest in seiner Überzeugung ein Rassist, das kann man belegen.
Bei dir kann man nur eins Belegen: Du bist kindisch :-)
Wie soll ich mich schon benehmen wenn du dich wie ein kleines Kind benimmst, das erwachsen wirken will aber nicht schafft.

Von deinem Verhalten her bist du nämlich einfach noch ein Kind. Wie soll ich dir da böse sein? :-) (was nicht bedeutet, dass deine Beleidigungen nicht doch Konsequenzen haben)
Du beweist es auch mit deinem pseudo ghettotisierten Missbrauch der deutschen Sprache (wir reden hier nicht von einzelnen Flüchtigkeitsfehlern): so ,bla,bla bla


Also als erstes liebe missXenia alles wird gut.

Ich bleibe hier, schreibe nach wie vor meine Meinung, du wirst auch hier bleiben, deine Posts, die beleidigend und/oder rassistisch sind, werden hin und wiedergelöscht werden.

Du schreibst, dass jeder Recht auf seine Meinung hat.
Und recht hast du.

Noch eine Anmerkung, dass du hier mehrere Pünktchen einsetzt um zum Ausdruck zu bringen, dass du auch ganz doll böse bist und in der Realität auch toben würdest (so mit ganz viel Stampfen) bedeutet nicht, dass es die notwendige seriöse Wirkung im Internet hat.

Aber du bist unterhaltsam:-) Nach all dem ist es einfach nur witzig.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 17:27 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles wird gute meine liebe missXenia.
Alles wird gut :-)
Tobe dich noch etwas aus und dann geht es dir gleich besser, noch mit den Backen aufpusten,au ja.
Bist ein ganz frecher Dachs, ein ganz doll frecher Dachs.

Und wenn deine bösen Kommentare wieder AGBs hier verfehlen, dann werden eventuell sie auch ganz fix gelöscht^^
Weil das Recht auf Meinungsfreiheit nicht das Grundgesetzt puttmachen darf, gell?
*Kuss-auf-die-Wange-geb*

Und damit deine textuelle Parodie auf deine Muttersprache nicht die Kriterien eines Forentrolls (danke für den Hinweis) weiterhin erfüllt, du sonst nichts neues Relevantes zu schreiben hast was ich nicht schon widerlegt habe und ich du auch doch sicher nicht ein ganz böses Kind bist, machen wir einfach back to the topic, du kleiner, lieber Frechdachs:-)

Das ist in englischer Sprache (die wird voll oft und ganz viel auf der Welt benutzt: In Afrika, in Ozeanien, Nordamerika und auch hier in Europa) und bedeutet, zurück zum Thema. Klingt komisch ist aber so.
:-) Check

Also interessant wäre es zu sehen, wie sich diese Ausstellung auch im Verlauf der Jahre geändert hat, da auch hier immer wieder überarbeitete Statistik zugrunde liegen und ob die steigende Verschuldung Deutschlands Rechtsradikalismus noch attraktiver gemacht hat

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.08.2013 21:59 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://imageshack.com/...

Hab kein Problem damit :-) Hier ist der Link nochmal für die anderen.
Du verstehst nicht, dass ich es geschrieben habe damit man sich hier an die Forenregeln hält und beim Thema bleibt.
Nur deswegen werden deine Kommentare dauernd gelöscht :-)

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
13.08.2013 13:47 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine paranoide und vor allem weltfremde Ansicht
Aber wie gesagt; ,,ICH FINDE" drückt es bei dir am besten aus :-)

Weil du niemals wirklich zeigen kannst, dass ,,Medienlandschaft im gesammten Westen sind durchsetzt von hörigen Zionistenanbetern"
Es ist ebenso deine paranoide Ansicht wie dass Einstein kein Jude war bzw. sich nicht als solcher sah, oder dass Organspenden grundsätzlich falsch sei und nur alternative Medien, die du nicht nennst die Wahrheit berichten.
Gleichzeitig nutzt du aber Nachrichten über wirkliche vergehen seitens der israelischen Regierung von eben diesen manipulierten Medien, die plötzlich nicht mehr manipuliert sind, da es sich gegen Israel richtet.
Und da du weder Israel kennst, noch genügen bewiesen hast nie im Land gewesen zu sein, richtet sich deine ,,Meinung" nur anhand von Medien, überwiegend denen, die du als Propaganda abstempelst.
Und selbst dann unterteilst du subjektiv in Medien, die DU für richtig hälst (und die automatisch deswegen richtig sein müssen) und den falschen Medien.

Tja wenns nach dir geht ist deine quellenlose, oft auch inhaltlose Meinung ist allgemein gültiges Postulat für alle anderen.

Glücklichweise nur WENNS NACH DIR GEHT :-)

[ nachträglich editiert von Patreo ]

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?