10.08.13 17:22 Uhr
 129
 

Burghaun: Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Ein 59 Jahre alter Motorradfahrer kam bei einem Verkehrsunfall in Burghaun in der Nähe von Fulda am gestrigen Freitag ums Leben.

Ein Autofahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen, woraufhin es zum Crash kam.

Der Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht, wo er jedoch kurz darauf verstarb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Verkehrsunfall, Motorradfahrer
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2013 17:44 Uhr von SpankyHam
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
führerschein abnehmen, bei dem alter kann das net gut egehen. siehe andere news von eben

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?