10.08.13 17:13 Uhr
 245
 

Uetersen: Flugzeugabsturz fordert zwei Menschenleben

Bei einem Flugzeugunglück über dem Heistmer Wald (bei Uetersen) sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Das einmotorige Sportflugzeug der Marke Cessna Skyhawk stürzte nur wenige hundert Meter vom Heistmer Flugplatz entfernt ab.

Beide Insassen des Flugzeugs, der Pilot und seine Gattin, starben dabei. Die Unglücksspuren deuten darauf hin, dass ein in geringer Höhe aufgetretener Strömungsabriss den Unfall auslöste.

Die Kripo und die Bundesermittlungsbehörde für Flugunfälle nahmen die Ermittlungen auf. Der Typ des Unglücksflugzeugs ist der meistgebaute der Welt. Vom Flugplatz in Heist war Kremlflieger Matthias Rust im Jahr 1987 mit einer solchen Maschine gestartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WolfGuest
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeugabsturz, Strömung, Uetersen
Quelle: www.uena.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
Niedersachsen: Hochwasser-Gaffer behindern Arbeit von Einsatzkräften
Festgenommene deutsche IS-Anhängerinnen arbeiteten wohl für Religionspolizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?