10.08.13 16:48 Uhr
 381
 

Leipzig: Gerichtsvollzieher findet in einer Wohnung ein Waffenlager

Der Besuch eines Gerichtsvollziehers in einer Leipziger Wohnung brachte ein Waffenlager zum Vorschein.

Der Bewohner hortete in seiner Wohnung ungefähr 60 Waffen, Munition sowie auch Schwarzpulver. Der Gerichtsvollzieher, der ohne dem Beisein des Mieters in der Wohnung war, meldete den Fund der Polizei.

Nach Angaben der Polizei besitze der 57-jährige Mieter zwar einige Waffenscheine, gehe aber davon aus, dass diese verfallen sind. Die Polizei nahm die Waffen, in erster Linie Luftdruck-Waffen, mit. Munition und Schwarzpulver stellte das Landeskriminalamt sicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leipzig, Wohnung, Gerichtsvollzieher, Waffenlager
Quelle: www.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2013 17:14 Uhr von leerpe
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Luftdruckflinten= Waffen. 60 davon in einer Wohnung gelagert= Waffenlager Punkt fertig

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?