10.08.13 16:48 Uhr
 388
 

Leipzig: Gerichtsvollzieher findet in einer Wohnung ein Waffenlager

Der Besuch eines Gerichtsvollziehers in einer Leipziger Wohnung brachte ein Waffenlager zum Vorschein.

Der Bewohner hortete in seiner Wohnung ungefähr 60 Waffen, Munition sowie auch Schwarzpulver. Der Gerichtsvollzieher, der ohne dem Beisein des Mieters in der Wohnung war, meldete den Fund der Polizei.

Nach Angaben der Polizei besitze der 57-jährige Mieter zwar einige Waffenscheine, gehe aber davon aus, dass diese verfallen sind. Die Polizei nahm die Waffen, in erster Linie Luftdruck-Waffen, mit. Munition und Schwarzpulver stellte das Landeskriminalamt sicher.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leipzig, Wohnung, Gerichtsvollzieher, Waffenlager
Quelle: www.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2013 17:14 Uhr von leerpe
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Luftdruckflinten= Waffen. 60 davon in einer Wohnung gelagert= Waffenlager Punkt fertig

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?