10.08.13 13:11 Uhr
 201
 

Fußball:Lothar Matthäus in Russlands zweiter Liga?

Lothar Matthäus hat offenbar 23 Monate nach seiner Entlassung als bulgarischer Nationaltrainer ein neues Angebot.

So soll Matthäus offenbar kurz vor einem Wechsel zum russischem Zweitligisten Mordovia Saransk stehen.

Matthäus wäre dann der Nachfolger von Sergej Podpaly, welcher nach 15 Punkten aus sieben Spielen und dem zweitem Tabellenplatz entlassen wurde.


WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Russland, Lothar Matthäus
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Lothar Matthäus und Julian Nagelsmann für Fußball-Spruch des Jahres nominiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2013 13:22 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
zweite russische liga - oje wie tief will er denn noch sinken?
Kommentar ansehen
10.08.2013 16:49 Uhr von polyphem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schon peinlich wenn man in Deutschland nichtmal für einen Drittligisten in Frage kommt.
Kommentar ansehen
10.08.2013 17:04 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache weg!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Lothar Matthäus und Julian Nagelsmann für Fußball-Spruch des Jahres nominiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?