10.08.13 10:24 Uhr
 1.301
 

Wahlkampf: Polizei bremst rote Radler aus

Die Polizei hielt kürzlich die Linken-Fraktionsvorsitzende Janine Wissler bei ihrer politischen Sommerreise per Fahrrad auf. Sie war am Donnerstag mit mehreren Parteifreunden in roten Linken-Shirts und einigen Journalisten zum Flughafen Wiesbaden-Erbenheim geradelt, der vom US-Militär benutzt wird.

Sie hinterließen Zettel mit der Aufschrift "Abrüsten statt Abhören - Grundrechte schützen" am Zaun der US-Einrichtung. Wenige Minuten später stoppte Sie die Polizei sie nahmen ihre Personalien auf und nötigten sie zu warten, bis der Einsatzleiter eintreffe.

Wieso die Linken von mindestens sechs Polizisten kontrolliert wurden, bleibt unklar. Ein Beamter hatte davon gesprochen, dass die amerikanische Militärpolizei um Unterstützung gebeten hatte. Der Einsatzleiter sprach vom Verdacht auf eine verbotene Versammlung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Die Linke, Radler
Quelle: www.fr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2013 10:47 Uhr von ghostinside
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
In unserer Demokratie ist die Freiheit der Andersdenkenden begrenzt...
Kommentar ansehen
10.08.2013 11:03 Uhr von Kingbee
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ La_Brador

Nee, noch anders.

Die werden, Gott bewahre uns, die Wirtschaft auffordern zurückzutreten um dann wohlmöglich eine ordentliche Regierung (so was mit Fachleuten und Charisma usw) ins Spiel zu bringen.

Träumen wird ja wohl noch dürfen....
Kommentar ansehen
10.08.2013 11:53 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Sie war am Donnerstag mit mehreren Parteifreunden in roten Linken-Shirts und einigen Journalisten zum Flughafen Wiesbaden-Erbenheim geradelt, der vom US-Militär benutzt wird. "

"Wenige Minuten später stoppte Sie die Polizei sie nahmen ihre Personalien auf und nötigten sie zu warten, bis der Einsatzleiter eintreffe."

Übel! Welcher Checker lässt so was durch?! -
Kommentar ansehen
10.08.2013 12:24 Uhr von horus1024
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
tja die Besatzungsmächte verstehen da keinen Spass, wenn der Große Bruder sagt spring, fragt der der deutsche Beamte wie hoch!
Kommentar ansehen
10.08.2013 12:45 Uhr von TheRoadrunner
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Was genau ist an einer Kontrolle und an ein paar Minuten Wartezeit nun so schlimm?
Kommentar ansehen
10.08.2013 13:09 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gelbe Zettel an den Zaun des Flughafens kleben (Abrüsten statt Abhören).
Das ist so eine dermaßen kindische Aktion. Haben die jetzt ernsthaft geglaubt, dass dies irgendjemand in dem Militär-Flughafen auch nur die Bohne interessiert?
Ich glaube, wenn ich im normalen Flughafen gelbe Zettel verteile, muss ich auch die Personalien vorzeigen.
Kommentar ansehen
10.08.2013 14:02 Uhr von Kingbee
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@fürdiedummen

Du hast da was verwechselt. Der Amerikaner ist unser Beschützer, Freund und Partner.

Der RUSSE allerdings.....
Kommentar ansehen
10.08.2013 15:05 Uhr von ms1889
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
mehr als 2 polizisten sind auch eine verbotene versammlung.
was nehmen die sich raus? aber diese schikanen bei politischen gegnern ist klarer ansatz von CDU/CSU/FDP/SPD/GRÜNE. die parteien haben noch nicht verstanden das demokratie auch andersdenkende einschliesst.

und ich würde ehr einem russen/chinesen vertrauen als einem us amerikaner.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
10.08.2013 17:02 Uhr von polyphem
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Flyer werden der Militäreinrichtung bestimmt heftig imponiert haben....
Kommentar ansehen
10.08.2013 17:03 Uhr von maki
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
So ist das halt in einem waschechten Polizeistaat...
Kommentar ansehen
13.08.2013 19:28 Uhr von Hypnose-Schubert
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist schon schlimm, wenn die Rechte nicht weiss was die Linke tut.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?