10.08.13 09:52 Uhr
 252
 

Von sexy bis böse: Gartenzwerg-Ausstellung öffnet bald in Rodewisch

In Rodewisch (Sachsen) öffnet am 1. September eine Ausstellung der besonderen Art sein Pforten. Gartenzwerge zeigen da auch ihre skurrile Seite.

Normale Keramik-Gnome werden unter dem Motto "Gartenzwerge - geliebt und gehasst” genauso zu sehen sein, wie zum Beispiel eine Gartenzwerg-Stripperin und auch Böse-Wichtel, die ein Beil oder eine blutige Schere im Rücken stecken haben.

Martina Bundszus, Leiterin des Museums Göltzsch in Rodewisch sagte: "Wir wollen mit unseren 200 Exemplaren die verschiedensten Facetten der Kult-Zwerge zeigen.”