10.08.13 09:39 Uhr
 1.549
 

Der schönere Passat: Neuer VW CC kommt in drei Jahren

Schon 2016 wird der Wolfsburger Autobauer Volkswagen die nächste Generation des CC zu den Händlern rollen. Der ist eher ein kleiner Phaeton als ein schnöder Passat, weshalb das "Passat" längst aus dem Namen verschwunden ist.

Nun tauchten die ersten Spekulationen zum neuen Modell auf. So soll ein 150 PS starker TDI die Einstiegsmaschine werden.

Weiter soll es verschiedene R-Line Ausstattungslinien für den neuen CC geben. Die Preise werden wohl bei 32.700 Euro starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Passat, VW CC
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2013 10:55 Uhr von totti1337
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@ jauchegrube was soll das heissen du knecht ? nur weil du dir einen corsa gerade mal leisten kannst ?
Kommentar ansehen
10.08.2013 21:30 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
beim aktuellen CC hat man hinten weniger Platz nach oben und mit den Beinen, aber dies kommt ja drauf an wer es fährt und mitfahren soll^^ und sind ja ne alle so groß wie ich^^ also ich selber würde mir wohl eher da den normalen Passat kaufen und hätte ich die Kohle dann der Pheaton, der ist echt super ;) fühlt man sich sogar als alter Polo 6N Fahrer wie zu Hause :)

Naja momentan könnte ich mir weder noch kaufen^^ aber so könnt ihr sagen VW baut einfach nur gute Autos... ja zu den Motoren... da haben leider alle Hersteller auch Gurken darunter... auch Mercedes z.B,
Kommentar ansehen
11.08.2013 11:48 Uhr von Delios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@keineahnung13
Hier spricht auch ein alter 6N2-Fahrer ^^
Also rein optisch muss ich persönlich sagen, kommt der CC nicht an den Passat CC ran. Das Einsteigen, gerade hinten, ist aber bei allen Generationen vom CC das Gleiche. Kenne ich auch. War am Überlegen mir den CC zu holen. Aber ich warte noch, dass die mal am Außengewand was schöneres zaubern.
Ansonsten isses nunmal nen Coupé und keine Limusine.

Btw. Es ist zwar nur ne Formulierung vom Autor hier, aber VW sollte den CC eher nicht Richtung Phaeton sondern in der Nähe vom Passat lassen. Alleine die Verkaufszahlen und Kritiken beider Fahrzeuge sollten den Kurs zeigen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?