10.08.13 09:38 Uhr
 104
 

USA: Propellermaschine stürzt in Wohngebiet - Drei Kinder und Pilot sterben

In New Haven, etwa 130 Kilometer von New York entfernt, ist eine Propellermaschine nach einem erfolglosen Landeversuch in ein Wohngebiet gestürzt.

Dabei sind der 54-jährige Pilot sowie sein 17-jähriger Sohn tödlich verunglückt. Zudem sind zwei weitere Kinder gestorben, welche sich in dem Haus befanden, in welches das Flugzeug abstürzte. Ein Kind war 13 Jahre, das andere erst ein Jahr alt.

Wie es genau zu dem Absturz kam, ist bisher unklar. Die Ermittlung wurden aufgenommen und der Flughafen geschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Flugzeug, Absturz, Pilot, Wohngebiet
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2013 11:24 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sperrt man einen Flugplatz, wenn ein Flugzeug in ein Wohngebiet stuerzt?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?