10.08.13 09:32 Uhr
 6.169
 

Kim Jong-Un kann über Scherz nicht lachen - Sechs Monate Kohlemine für Komödiant

Der landesweit bekannte Nordkoreanische Komödiant Lee Choon Hon wurde wegen einer Bemerkung bei einer Aufführung vor Landarbeitern auf einer Farm in Kangwondo (Provinz Sep’o) unmittelbar nach der Veranstaltung verhaftet und für sechs Monate Zwangsarbeit in die Kohleminen von Sunchon geschafft.

Der Komiker ist auf Anweisung von Kim Jong-Un auf der Farm aufgetreten. Bis jetzt weiß man noch nicht, was genau er gesagt haben soll. Das ist bereits das zweite Mal, dass der Komödiant in ein Arbeitslager geschickt wurde.

Lee Choon Hon hatte schon für den Vater des jetzigen Diktators in dessen persönlicher Unterhaltungstruppe gearbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Scherz, Kim Jong-un, Comedian, Arbeitslager
Quelle: newsfeed.time.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2013 09:32 Uhr von montolui
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Leider war in keiner einzigen Quelle genau beschrieben, was er gesagt haben soll. Manche Quellen reden auch nur von einem Versprecher.
Kommentar ansehen
10.08.2013 09:48 Uhr von BoltThrower321
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Sarkasmus on:
Vielleicht war es eine moderne Form einer Bewerbung um einen neuen Arbeitsplatz...so nach dem Motto...

Von der Komikerbranche in die Kohlebranche...und der gnädige Herr Kim Jong-un hat ihm das möglich gemacht...aber selbstverständlich erst mal ein 1/2 Jahrespraktikum unbezahlt, wollen ja nicht so sein wie die Deutschen und direkt 12 Monate (Jahrespraktikum) aufzwängen.
Kommentar ansehen
10.08.2013 10:23 Uhr von Gierin
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Hierzulande gibt es Menschen, die gehen zum Lachen in den Keller. In Norkorea geht man eben in die Kohlemine.

Übrigens:
Frage an Radio Eriwan: "Kann man in Nordkorea Witze über den Staatsführer machen?" Antwort:"Im Prinzip ja, aber in der Regel nur einmal."
Kommentar ansehen
10.08.2013 10:27 Uhr von montolui
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@benjaminx: ich muss dich leider korrigieren, die Originalquelle hat korrigiert das es sich um einen männlichen Komödianten handelt...
Kommentar ansehen
10.08.2013 11:36 Uhr von failed_1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Merkel auch nicht mehr witzig, sperre ich sie deswegen gleich ein?

...

Naja ist an sich eine Idee.
Kommentar ansehen
10.08.2013 14:03 Uhr von Saufhaufen
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
immer noch besser als CHINA

was ? der macht nen witz über uns ? <PENG> wer macht nen witz über uns ? KEINER !!
Kommentar ansehen
10.08.2013 14:08 Uhr von pest13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hm, war der Witz diesem ähnlich?

Kim Jong-un = Kim Il-sung + Kim Jong-il
Kommentar ansehen
10.08.2013 15:05 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ hoenipoenoekel
In alten Schächten soll es mitunter fantastisch klingen. Meine Eltern fahren zu einem Konzert ins Bergwerk.
Kommentar ansehen
10.08.2013 16:34 Uhr von Don_Mikele
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde mir überlegen nochmal als Komödiant vor dem Diktator aufzutreten. :-((
Kommentar ansehen
10.08.2013 17:51 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an den Werner Film
Kommentar ansehen
10.08.2013 20:03 Uhr von DonCalabrese
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das ganze überhaupt wahr frage mich wie das ganze in die außenwelt gelangt diese news.
Kommentar ansehen
10.08.2013 21:02 Uhr von tvpit
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Für seinen Auftritt bekommt er doch jetzt jede Menge Kohle :-))
Kommentar ansehen
11.08.2013 05:33 Uhr von Daffney
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den vielen Drohungen aus NK müsste er sie doch in eine Uranerz Mine schicken, oder sind sie etwa doch noch nicht soweit mit der A-Bombe?
Kommentar ansehen
11.08.2013 10:21 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@.clementis - würdest Du Dich dann bei Deinem (Nicht?) Humor dazu gesellen?
Kommentar ansehen
11.08.2013 11:40 Uhr von Floppy77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nordkorea fehlt mal so eine richtig schöne Revolution und dann mit dem Kim ab in die Kohlenmine, eine Diät würde dem mal gut tun, während das Volk hungert wird das Schwein immer fetter!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?