09.08.13 13:07 Uhr
 136
 

Peer Steinbrück verspottet Innenminister Friedrich als "digitalen Zwerg"

Der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat im Wahlkampf nun härtere Töne angeschlagen und die CDU/CSU angegriffen.

Vor allem Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich wurde hart attackiert und von Steinbrück als "digitaler Zwerg" verspottet.

Die SPD hingegen habe mit Gesche Jost eine richtige Expertin für Internet und Netzpolitik im Boot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahlkampf, Innenminister, Peer Steinbrück, Zwerg
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa
Peer Steinbrück gibt sein Mandat als Bundestagsabgeordneter ab
Peer Steinbrück: "Anonyme Briefkastenfirmen sind eine Riesenschweinerei"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2013 13:12 Uhr von Sir.Locke
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
ob man mit dieser strategie stimmen gewinnen kann, darf bezweifelt werden...
Kommentar ansehen
09.08.2013 13:17 Uhr von Destkal
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Doch muss man zugeben dass der Mann im Grunde schon recht hat.
Kommentar ansehen
09.08.2013 13:35 Uhr von Tauphi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und die größten Zwerge haben die dickste Fresse.
Kommentar ansehen
09.08.2013 14:31 Uhr von kloetenpony
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja wählt mal lieber eure Mutti die Merkel.... die lügt betrügt und klaut..... die sich alles erlauben kann ............armes Deutschland

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa
Peer Steinbrück gibt sein Mandat als Bundestagsabgeordneter ab
Peer Steinbrück: "Anonyme Briefkastenfirmen sind eine Riesenschweinerei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?