09.08.13 11:57 Uhr
 228
 

Schweinfurt: Wespen attackieren bei Nachtwanderung eine Gruppe Kinder

Eine Gruppe Kinder befand sich in einem Waldstück bei Schweinfurt auf einer Nachtwanderung. Plötzlich wurden die Kinder von einem Wespenschwarm attackiert.

30 der 60 Kinder wurden von den Insekten gestochen und mussten von vier Notärzten behandelt werden. Sieben Kinder kamen in ein Krankenhaus. 50 Rettungskräfte waren an dem Einsatz beteiligt.

Das Nest der Wespen befand sich in einem Holzstoß. Die Tiere wurde anscheinend von der Gruppe aufgeschreckt und griffen sofort an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Gruppe, Stich, Schweinfurt, Wespe
Quelle: www.wetterauer-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2013 12:05 Uhr von sickboy_mhco
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
sowas on schlecht und sowas von scheißegal diese news. 50rettungskräfte warum nicht gleich die nationalgarde oder das thw die uno am besten noch. für die news hab ich nur eins was mein freund kinski immer sagte HALT DIE FRESSE
Kommentar ansehen
09.08.2013 12:32 Uhr von jo-28
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Die armen Wespen, das Gejammer der verweichlichten Jammerlappen-Kinder deutscher antiautoritärer Großstadt-Ökos kann ich mir schon vorstellen...
Kommentar ansehen
09.08.2013 12:32 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ User über mir

Hast Du Dir mal überlegt, was Dein Statement eigentlich soll ??

Wenn Du schlechte Laune hast, schreibe lieber nix..

Zum Thema..vermutlich sind die Kinder dem Nest zu nahe gekommen, denn, egal ob Wespen, Bienen oder Hornissen-Nest , sind immer Wächter am Eingang..und wenn die eine Bedrohung für das Nest erkennen, fliegt alles raus, was Flügel hat, um die Königin zu schützen und die Brut, darum geht es hier..

Die Kinder hatten hier einfach sehr viel Pech...Wespen sind zwar Nervig aber im Grunde nicht angriffslustig..


Ich verbessere @ User über mir und der darüber..

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?