09.08.13 10:56 Uhr
 169
 

Justiz in Sachsen-Anhalt hat Dampflok übrig

Die Dampflok ist 70 Jahre alt und steht gegenwärtig in Benndorf. Sie war seinerzeit von einem Gerichtsvollzieher beschlagnahmt worden.

Die Lok stammt aus dem Jahr 1944, war somit im Krieg und fuhr danach in der DDR, später in einer Berliner Privatgesellschaft. In "Enemy at the Gates" trat sie als Film-Requisit auf.

Für mindestens 30.000 Euro wird sie nun auf dem Auktionsportal der Justiz NRW versteigert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sachsen, Justiz, Dampflok
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkoreas Militär schießt "UFO" aus Nordkorea ab
Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag
Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?