09.08.13 07:11 Uhr
 729
 

Ungewöhnliche Studie: So sollen in Zukunft alle Infiniti aussehen

Der japanische Nobel-Autobauer Infiniti zeigt auf der bald startenden IAA das Q30 Concept.

Das Besondere: Die ungewöhnlich gestylte Studie soll einen Ausblick auf die zukünftige Formensprache der japanischen Marke geben.

Mit dieser Optik will man moderne, junggebliebene Premium-Kunden einfangen. Der erste Vertreter dieses neuen Designs war Anfang des Jahres der Q50.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Japan, Zukunft, Design, Infiniti
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2013 07:15 Uhr von UICC
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Errinert mich an die aktuelle Mazda Formstudie Kodo.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?