08.08.13 20:54 Uhr
 598
 

Facebook: Graph Search ist nun für jeden Nutzer verfügbar

Wie Facebook nun verlautet, ist der Prozess, dass alle Nutzer Graph Search nutzen können, abgeschlossen. Wer die neue Suche testen und nutzen will, muss allerdings Facebook auf Englisch (US) nutzen. Damit hat der Launch der Graph Search in nur einer einzigen Sprache sieben Monate gedauert.

Wann man Graph Search auch in Deutsch nutzen kann, ist noch offen, denn man kann die Suche nicht einfach 1:1 übersetzen. Das Suchen im "Sozialen Graph" stellt die komplette Suche auf den Kopf und erlaubt Suchen mit Verbindungen (ShortNews berichtete).

Auch auf den neuen Newsfeed warten die Nutzer nun schon eine halbe Ewigkeit. Am 7. März wurde sie vorgestellt und ist bis jetzt immer noch nur für wenige Nutzer verfügbar. Allerdings kann man wegen der Zeitspanne davon ausgehen, dass es bald bei mehr Nutzern verfügbar sein wird.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Nutzer, Graph
Quelle: allfacebook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?