08.08.13 20:18 Uhr
 1.338
 

Erfurt: NPD will vor Metzgerei gegen Islamisierung protestieren

Unter dem Motto "Aus Liebe zum Tier - keine Islamisierung" will die rechtsextreme NPD vor einer Metzgerei in Erfurt demonstrieren.

Mit ihrem Slogan greift die NPD das Schächten von Tieren an, das in Deutschland strengen Auflagen unterliegt. Kritiker werfen der Partei deshalb vor, vermeintlichen Tierschutz als Transportmittel für ausländerfeindliche Propaganda zu benutzen.

Der Fraktionschef der "Linken" im Landtag, Ramelow, hat sich in einem Appell an Kirche, Landes-und Kommunalpolitik gewandt, um das Parteitreffen zu verhindern. Er betonte, dass sich die NPD-Propaganda auch gegen das Judentum richte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WolfGuest
Rubrik:   Politik
Schlagworte: NPD, Erfurt, Metzgerei
Quelle: erfurt.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin
Menschenrechtsinstitut: Lob und Tadel für Deutschlands Menschenrechtspolitik
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 20:23 Uhr von tabletterl
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
nein ich sage jetzt nichts zum bild, ist in der anderen news schon nicht verstanden worden ;)

das sich partein rechts der mitte immer öfter eher allgemeinthemen annehmen um ihre bostschaften zu vermitteln erscheint logisch.

mit knallharter propaganda , also einem direkten angriff auf das "feindbild" macht man heutzutage keinen stich mehr.

diese partein schlagen immer mehr eine art kuschelextremismus ein...
Kommentar ansehen
08.08.2013 20:31 Uhr von memo81
 
+17 | -17
 
ANZEIGEN
EINMAL im Jahr werden Tiere von Muslimen geschächtet.

Tagtäglich werden Küken zerschreddert, Hummer lebendig gekocht, Schweine zu Tode gepresst (Doku auf 3Sat) und und und.

Mit "Liebe zum Tier" hat das gar nichts zu tun.
Kommentar ansehen
08.08.2013 20:41 Uhr von Amalek
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...

das Schächten von Tieren ist ein Verbrechen gegen die Tiere...
wobei ich das Schlachten in der Fleischindustrie auch nicht verharmlosen will...

Wenn die NPD, als einzige deutsche Partei, diese Praxis anprangert finde ich das gut... wählen werde ich die NPD aber deswegen nicht...
meine Stimme bekommt keine dieser Verbrecher-Parteien... mein Wahlzettel wird ungültig gemacht...
Kommentar ansehen
08.08.2013 20:48 Uhr von WolfGuest
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
frage @Amalek

hat dein nickname eine bedeutung für dich oder fandst du ihn lediglich schön? laut wikipedia steht der name "amalek" für feinde des volkes israel.
Kommentar ansehen
08.08.2013 21:17 Uhr von Montrey
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Schächten ist Tierquälerei ! Es ist eine Schande für dieses Land das nur die NPD es wagt öffentlich dagegen zu demonstrieren.
Kommentar ansehen
08.08.2013 21:17 Uhr von memo81
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@atze.friedlich

Natürlich passiert es täglich, hab mich unglücklich ausgedrückt.
Ich meinte, dass die regelmäßig zu Ramadan mit sowas kommen.
Haben wir denn alle Tierquälereien gelöst, dass wir uns jetzt auf Musime und Juden stürzen?

Ist ähnlich wie die Amis, die anderen Ländern die Demokratie bringen wollen, als ob es "zuhause" nichts mehr zu tun gäbe.

Wie oft lese ich hier "Erstmal vor der eigenen Tür kehren".

Aber bei allem, was gegen Muslime geht, ob berechtigt oder nicht, schalten hier viele sowieso das logische Denken ab.
Kommentar ansehen
08.08.2013 21:18 Uhr von Memphis87
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
Lol
Ja erst protestieren dann beim metzger um die ecke schön die wampe voll fressen. Sie lieben die Tiere. Nicht nur das sie scheiss Faschisten sind, sondern auch dumm und heuchlerisch.

Un z-ro hat doch recht. Ich habe auch mitbekommen wie bauer ihr tiere schächten. Und was machen die Selbstversorger?

Versucht uns nicht unsere Identität zu stehlen. Integration heisst; sprache lernen, gesetze befolgen, steuern zahlen. Für die vögel hier heisst integration: religion weg! Schwein essen. Bier trinken und frauen nackt rumlaufen.

Wenn das die Integration sein soll, dann will ich mich nicht integrieren.
Kommentar ansehen
08.08.2013 21:31 Uhr von NoXcuses
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
NPD ... NSU ... DVU Der Grund warum alle rechtsradikalen so aggressiv sind ist doch eindeutig: Nur hässliche, geistig zurückgebliebene Frauen, denen man ein Sack übern Kopf zieht, dann das Licht ausschaltet, bevor Mann mit ihnen Sex hat.Nur um sich dann trotzdem vorzustellen, das Man(n ) es mit einer anderen treibt. Frauen die sogar die Merkel hübsch aussehen lassen.
Wenn Mann nur sowas ficken darf muss er ja aggressiv werden. Man muss sich nur Beate Zschäpe anschauen.

http://www.tagesspiegel.de/...

Klar das man dann die Welt hasst.
Kommentar ansehen
08.08.2013 21:44 Uhr von Memphis87
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Die Statistik kannst du über dein Bett hängen. Als ob wir alle Kriminille wären. Es gibt ja keinen von uns, die was aus ihren Leben machen und sich benehmen ge?
Man wie kann man nur so voreingenommen sein...
Kommentar ansehen
08.08.2013 22:19 Uhr von Schlauschnacker
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das Tier sollte im Vordergrund stehen, nicht die Religion und auch keine politische Gesinnung.
Kommentar ansehen
08.08.2013 22:27 Uhr von Memphis87
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"Doch gibt es. Es gibt aber auch viele, die sich in der PKS verewigt haben."

Mein Bier? Die Mongos gehen mir doch genauso auf die Eier.

Gleich abschieben und türkische Knast verfrachten. Dort wird man ihnen bestimmt beibringen können, wie man sich so in der Gesellschaft benehmen sollte.

Ich will mich nicht dauernd für das benehmen dieser Leute rechtfertigen müssen.
Kommentar ansehen
08.08.2013 22:49 Uhr von Memphis87
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Aha.... Ich merke das man mit dir in keinen konstruktiven Dialog eingehen kann. Von daher ist es mir auch Banane was du denkst. Und vergiss nicht die Statistik zu umrahmen und über dein Bett zu hängen. Süße Träume ;)
Kommentar ansehen
08.08.2013 23:58 Uhr von Metalian
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
"Er betonte, dass sich die NPD-Propaganda auch gegen das Judentum richte."

Damit ist das Verbot der Demo dann so gut wie durch.
Wir wissen ja alle, in wessen Ärsche unsere Politiker noch tiefer kriechen, als in die der Muslime.
Kommentar ansehen
09.08.2013 00:37 Uhr von cheetah181
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Memphis87

"Ich will mich nicht dauernd für das benehmen dieser Leute rechtfertigen müssen. "

Tja,
das wirst du nicht ändern können.
Seit Haberal sind alle Deutsche Kinder-schändende Nazis.
Damit muss ich jetzt auch leben."

"Aber der macht das auch!" Klingt sehr erwachsen, aber ist ja auch SN...
Kommentar ansehen
09.08.2013 18:32 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@silence_sux: "Vorgestern schon der Schwachsinn von wegen Hitler hätte Israel an den Olymp. Spielen 1936 teilnehmen lassen."

lol! Aber falls es Israel damals schon gegeben hätte, hätte er es vielleicht tatsächlich. Er hat ja auch Schwarze teilnehmen lassen, um die Überlegenheit der arischen Rasse zu beweisen. Hat nur nicht so ganz geklappt.
Kommentar ansehen
09.08.2013 18:43 Uhr von WolfGuest
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
antwort @cheetah181

nun, dem steht aber zum beispiel gegenüber, dass man die jüdische leichtathletin gretel bergmann aus dem deutschen sport heraus mobbte.
Kommentar ansehen
09.08.2013 23:51 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@WolfGuest: Klar, schwarze Deutsche hat man ja auch aus Armee/Hitlerjugend gemobbt bzw. gar nicht erst zugelassen, weil sie nicht ins arische Weltbild gepasst haben. Aber gegen sie anzutreten wär denke ich kein Problem gewesen.
Aber auch ich kann hier natürlich nur spekulieren, da es wie gesagt nicht zu dieser Situation gekommen ist.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?