08.08.13 16:35 Uhr
 798
 

Verkehr: Umfahren einer roten Ampel nicht immer illegal

Das Umfahren einer roten Ampel verstößt nicht immer gegen die Verkehrsregeln. Dies entschied nun das Oberlandesgericht Hamm. Zum Beispiel dann, wenn der Verkehrsteilnehmer auf ein Tankstellengelände neben der Kreuzung abbiegt und es so wieder verlässt, dass ihn die rote Ampel nicht mehr betrifft.

Der betroffene Autofahrer war zunächst wegen seines Ausweichmanövers zu einer Geldbuße von 200 Euro verurteilt worden, außerdem musste er einen Monat seinen Führerschein abgeben. "Vorsätzliche Nichtbefolgung eines Wechsellichtzeichens" nannte sich das Vergehen.

Die Richter des Oberlandesgerichts waren anderer Meinung. Das Umfahren einer Ampel könne zwar tatsächlich einen Rotlichtverstoß darstellen, allerdings ist ein Parkplatz oder Tankstellengelände jedoch kein von den Lichtzeichen geschützter Bereich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robert00707
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Verkehr, Ampel, Verstoß
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite
Antwerpen: Mann rast mit Auto durch Einkaufsstraße - Polizei kann ihn stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 16:35 Uhr von robert00707
 
+6 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.08.2013 16:46 Uhr von Fireproof999
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Klappt immer super an einer Kreuzung hier bei uns. Und chaos wurde da noch durch keinen Verursacht der durch die Tanke gefahren is um die ecke abzukürzen.

Wer dabei ein chaos verursachen würde sollte lieber seinen Lappen abgeben da er definitiv nicht in der Lage ist sein Auto zu kontrollieren.
Kommentar ansehen
08.08.2013 16:56 Uhr von Superplopp
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ach Fireproof, harte Worte. Wenn jemand ein Chaos verursacht dann hat er noch lange keine generelle Unfähigkeit bewiesen, sondern nur in dem Moment einen Fehler gemacht.

Aber du bist ja so ein perfekter fehlerfreier Mensch, du kannst es beurteilen.

Um mich aber wie du auszudrücken: Gib bitte deinen Computer ab, du bist nicht in der Lage fehlerfrei zu schreiben.

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
08.08.2013 17:12 Uhr von Fireproof999
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"Aber du bist ja so ein perfekter fehlerfreier Mensch, du kannst es beurteilen." Zitat Ende.

Danke, ich weiß.
Kommentar ansehen
08.08.2013 17:48 Uhr von maki
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Umfahren einer roten Ampel nicht immer illegal"

Stimmt - in 99 Prozent der Länder dieser Erde dürfte das (wenns die örtlichen Gegebenheiten es erlauben) im Gegensatz zu Polizeistaatien D. den dortigen Ordnungshütern maximal ein müdes Arschrunzeln entlocken.
Mal abgesehn davon, dass weltweit bis auf wenige Ausnahmen Ampeln bzw. "STVOs" sowieso nur als Richtlinien angesehen werden...
Kommentar ansehen
08.08.2013 17:52 Uhr von GaryK
 
+3 | -1