08.08.13 16:21 Uhr
 425
 

Bielefeld: Rentner schießt auf Pflaumendiebe

Am Mittwoch hat ein Rentner einige Kinder beim Pflaumenklauen erwischt. Die Kinder reagierten auf ein Verbot nicht.

Daraufhin warf der Rentner zunächst mit Glasscherben und übergoss die Kinder mit Wasser. Als das nichts brachte, zückte er sein Luftgewehr und traf einen 11-Jährigen am Handgelenk.

Der Rentner erhielt eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Das Luftgewehr hat die Polizei sicher gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugendliche, Rentner, Bielefeld, Luftgewehr, Pflaume
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 16:42 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN