08.08.13 13:57 Uhr
 354
 

Baby in der S-Bahn zwischen Leipzig und Halle geboren

Dieses Baby konnte nicht abwarten, es entschied sich, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um auf die Welt zu kommen. Die Mutter saß nur gerade in der S-Bahn zwischen Leipzig und Halle.

Eigentlich wollte die Hochschwangere mit dem Zug nach Halle fahren. Als der Zug anfuhr, setzten die Wehen ein. Die Frau wurde auf das Behinderten-Klo des Zuges geführt.

Weil kein Arzt an Bord war, halfen zwei Frauen bei der Entbindung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Baby, Leipzig, Geburt, Halle, S-Bahn
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 15:28 Uhr von Delios
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was steht dann später auf dem Perso beim Geburtsort?
"Zwischen Leipzig und Halle"
Kommentar ansehen
08.08.2013 16:12 Uhr von omar
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich der nächst gelegene Ort.
Mein Onkel wurde damals auf dem Weg von Istanbul nach Köln im Bus geboren. War in der Nähe von Wien, und der Bus legt dort auch einen Boxenstop ein, bevor es weiterging.
Im Pass steht Wien...
Kommentar ansehen
08.08.2013 16:14 Uhr von HelgaMaria
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die News ist ganz gut, doch das Minus gebe ich für die Quelle, wie immer.
Kommentar ansehen
09.08.2013 09:19 Uhr von omar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@benjaminx:
Hehe, da hab ich gar nicht dran gedacht.
Hätte aber gerne das Gesicht meines Opas damals gesehen, als meine Oma mit dem Baby aus dem Bus stieg. Das kam damals nämlich für ihn überraschend...
Kommentar ansehen
18.08.2013 14:21 Uhr von amaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit wann gibts in der S-Bahn Toiletten?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massimo Sinató: ein Mann mit Mode-Mut
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?