08.08.13 13:31 Uhr
 283
 

Großbritannien: Erotikhefte sollen künftig in neutralen Hüllen ins Regal

Britische Supermarktketten wollen künftig Hefte wie den "Playboy" in neutralen Hüllen ins Regal stellen, damit Kinder nicht mehr die leichtbekleideten oder nackten Frauen zu sehen bekommen.

Die Verlage wehren sich jedoch gegen diese "Sittsamkeits-Tüten", die sie als Zensur empfinden.

Die Supermärkte kontern: Entweder verhüllt oder gar nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Erotik, Hüllen, Regal
Quelle: www.wuv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 13:40 Uhr von Granatstern
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Find ich absolut klasse, weil ein hervorragender Kompromiss.
Man muss weder die Heftchen verbieten noch Kinder und Jugendliche weiterhin mit Plastikmöpsen optisch beschallen.

Natürlich finden das die Anbieter scheiße, weil viele ihrer meist männlichen Kunden durch die Titelblätter stark angeregt/erregt werden und dadurch kaufen. Man packt sie "bei den Eiern", das funktioniert mit Hülle natürlich nicht mehr.
Sehe ich persönlich aber als kleineres Übel.
Kommentar ansehen
08.08.2013 13:49 Uhr von Granatstern
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.08.2013 15:53 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schlau - iss wie die neutralen Tüten - gibts nirgends ausser bei Erotikshops - fällt ja _üüüüüberhaupt_ nicht auf.
Kommentar ansehen
08.08.2013 16:00 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Liebe/r Granatstern, warum nimmst du nicht deine Kinder/innen und bindest sie auf einer schönen Blumewiese an, schön weit weg von allen moralischen und realen Gefahren dieser verkommenen Welt? Am besten bleibst du dann direkt da und hörst auf, uns deine moralischen Vorstellungen aufzwingen zu wollen!
Kommentar ansehen
13.08.2013 16:56 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mann ! Wann endlich kapieren diese Leute, das es auch Möpse im Internet und nict nur im kaufhaus gibt!
Schwachsinn die Erotikheftchen zu verpacken, wenn man die Pornos ganz offen auf den straßen sehen kann. Typisch falsche Moral ! Es geht doch nur darum wieder einmal die Preise anzuheben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?