08.08.13 13:26 Uhr
 455
 

Johnny Depp attackiert Presse: "Ich gebe einen Scheiß darauf, was Kritiker denken"

Der neue Film von Johnny Depp ist in den USA ein riesiger Flop. Dennoch scheint sich der Schauspieler wegen "Lone Ranger" keine Sorgen zu machen.

Die Presse bepöbelte er bei der Vorstellung des Disney-Films in Berlin mit den Worten: "Ich gebe einen Scheiß darauf, was Kritiker denken".

Ihm sei es viel wichtiger, was seine Kinder über seine Filme denken und nicht irgendwelche Journalisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Presse, Kritiker, Johnny Depp, The Lone Ranger
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 13:43 Uhr von polyphem
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Johnny muss sich um nichts mehr Sorgen machen, der hat schon mehr als genug Geld und Erfolg gehabt.
Kommentar ansehen
08.08.2013 14:01 Uhr von mrshumway
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Aber nicht nur die Kritiker, sondern auch die Zuschauer mögen den Film nicht. Und dann würde ich mir als Produzent und Publisher schon Gedanken über Inhalt, Darsteller und Regie machen. So egal sollte ihm das nicht sein. Er lebt davon, dass die Leute in seine Filme gehen.
Kommentar ansehen
08.08.2013 14:12 Uhr von Fireproof999
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
mrshumway

er will eh mit dem Schauspielern aufhören und ausserdem sind die Punkte die du angesprochen hast auf den Regisseur und Autor zu schieben. Johnny Depp selbst hat wie gewohnt hervorragend geschauspielert.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?