08.08.13 13:18 Uhr
 150
 

Lotto: 9,4 Millionen Euro gingen an Tippgemeinschaft

ShortNews berichtete bereits, dass am vergangenen Samstag der Lotto-Jackpot geknackt worden ist.

Dabei gingen 9.424.696,70 Euro an eine private Tippgemeinschaft aus der Lüneburger Heide (Niedersachsen), wie die Lotto-Zentrale meldet. Die Tippgemeinschaft hatte vier Reihen gespielt und ihren Gewinn mittlerweile angemeldet.

In diesem Jahr haben damit bereits 23 Lottospieler aus dem Bundesland Niedersachsen die sechs Richtigen gehabt. Sechs davon knackten auch den Jackpot und wurden so zu Millionären. Bei der Zusatzlotterie Spiel 77 ging ebenfalls ein Millionengewinn an einen Spielteilnehmer aus Niedersachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Jackpot, Glücksspiel, Tippgemeinschaft
Quelle: www.isa-guide.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?