08.08.13 13:02 Uhr
 509
 

"Wotch": Smartwatch-Konzept aus Deutschland

Ein Unternehmen aus Köln hat ein Smartwatch-Konzept vorgestellt, welches eine moderne Smartwatch mit einer mechanischen Uhr kombiniert.

Für dieses Vorhaben wird in der "Wotch" ein transparentes Display verwendet. Zur Anzeige des Chronographen wird das Display einfach deaktiviert.

Die "Wotch" soll verschiedene Eigenschaften wie zum Beispiel einen Smartfilter besitzen. Mit diesem werden nur die wichtigen Nachrichten auf der Uhr angezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mindbreak
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Konzept, Smartwatch, Wotch
Quelle: www.smartwatch-infos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 15:58 Uhr von GPSy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant !!
Wir hoffen auf eine wasserdichte mit schwarzem E.Stahl/Fixoflex Version

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?