08.08.13 11:39 Uhr
 55
 

Fußball/SC Freiburg: Christian Streich warnt vor zu viel Kommerz

Christian Streich hat sich gegen die fortschreitenden Kommerzialisierung des Fußballs ausgesprochen. "Kameras in die hintersten Kabinenwinkel" und "Spielunterbrechungen wegen Werbeminuten" seien potenzielle Entwicklungen, die den Fußball zerstören können.

Auch an den Spielerberatern übt Streich Kritik: "Ganz viele Leute haben wenig Interesse an den Menschen, sondern denken vor allem an das Geldverdienen. Sobald Geld der Antrieb ist und nicht das menschliche Miteinander, gibt es viele Komplikationen, mit denen wir uns auseinandersetzen müssen."

Streich, der selbst zugibt, finanziell vom Fußball zu profitieren, ist der Ansicht, dass sich die Eltern von Nachwuchsspielern immer fragen sollten: "Warum kommt plötzlich ein Mann zu einem 15-Jährigen und hat ein gesteigertes Interesse an ihm? Welche Gründe könnte das haben?"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Warnung, SC Freiburg, Kommerz, Christian Streich
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?