08.08.13 11:31 Uhr
 140
 

"Sol": Solar-Laptop für Afrika mit ausklappbaren Solar-Zellen

In vielen afrikanischen Ländern mangelt es an Elektrizität. Mit dem ersten echten Solar-Laptop mit ausklappbaren Solar-Paneelen sollen Afrikaner großflächig mit Laptops beliefert werden.

Das Unternehmen "Sol" hat sich auf die Entwicklung von Solar-Laptops spezialisiert und bringt diese in Kürze auf den Ghanaischen Markt.

Der Solar-Laptop soll nur knapp 280 Euro kosten, innerhalb von zwei Stunden aufgeladen sein und bis zu zehn Stunden halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Afrika, Laptop, Solarzelle, Elektrizität
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 23:47 Uhr von mcdar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Cool, vielleicht bauen sie noch eine Kurbel und einen Anschluss für das Fahrraddynamo mit ein ;)

[ nachträglich editiert von mcdar ]
Kommentar ansehen
09.08.2013 21:00 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Eine klassische Ladebüchse Fehlanzeige, denn der erste Solar-Laptop der Welt kann ausschließlich über Sonnenenergie geladen werden".

Also ein Anschluss für ein Netzteil hätte schon verbaut werden können......

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?