08.08.13 11:24 Uhr
 170
 

Großbritannien: Empörung über "Marmite"-Spot, der mit misshandelten Kindern kokettiert

"Marmite" ist ein zäher englischer Brotaufstrich, den man entweder hasst oder liebt. Dieses Image hat sich die Firma bereits selbstironisch als Slogan zunutze gemacht und der lautet: "Love it. Hate it. Just don´t forget it!" - "Liebe es. Hasse es. Nur vergiss´ es nicht!".

Auch ein aktueller TV-Werbeclip spielt mit dem Image. Darin klingeln Polizisten an Haustüren und retten vernachlässigte "Marmite"-Gläser aus Haushalten, um diese in liebevollere zu bringen.

Kritiker sind über den Spot sehr empört und sehen darin eine Verharmlosung von Kindesmisshandlung, denn der Clip sei so gedreht, als ob solche Kinder aus Haushalten abgeholt würden. Es gab in den ersten 24 Stunden bereits 250 Beschwerden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Werbung, Empörung, Spot, Kindesmisshandlung
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 11:36 Uhr von Darksim
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann es auch übertreiben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?