08.08.13 10:51 Uhr
 788
 

Schweiz: Starker Anstieg bei HIV-Tests nach der Street Parade in Zürich

Vor der diesjährigen Schweizer Street Parade, welche am kommenden Samstag (10.08.2013) stattfindet, hat der Sprecher der Aids-Hilfe Schweiz, Harry Witzthum, erneut auf die Gefahr einer HIV-Infektion durch ungeschützten Sex hingewiesen.

Anlass für diese Erklärung ist die Tatsache, dass nach der Street Parade die Anzahl der Aids-Tests jährlich extrem stark ansteigt. So würden durch Alkohol und Drogen die Hemmungen fallen und es komme schneller zu ungeschütztem Sex.

Auch Franz Käppeli, Gründer der Firma Medica, weist auf die Gefahr einer HIV-Infektion hin. Medica ist seit vier Jahren Hauptsponsor der Parade und bietet während der Veranstaltung Aids-Tests ohne Voranmeldung an. Die Aids-Hilfe Schweiz verteilt während der Parade kostenlos Kondome.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brujis
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schweiz, HIV, Anstieg, Zürich, Street Parade
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 10:59 Uhr von Patreo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Meinst du auch die hier?
http://www.spiegel.de/...

Mal davon abgesehen, dass Tests nicht gleich Infektion voraussetzen.
Männer machen dies bisweilen nach ungeschütztem Sex mit Frauen auch

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
08.08.2013 11:00 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Die können sich von mir aus zu tode vögeln, interessiert mich nicht. Nur möchte ich nicht davon belästigt werden! Ich will auch keine Heteros sehen, die überall und zu jeder Tages- und Nachtzeit rummachen. Macht was ihr wollt - aber lasst andere damit gefälligst in Ruhe!!!
Kommentar ansehen
08.08.2013 11:06 Uhr von Patreo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sofern sie sich nur küssen kannst du dagegen in großen Teilen der Welt nicht viel machen.
In Saudi Arabien beispielsweise wäre deine Utopie beispielsweise doch möglich, wo man in der Öffentlichkeit strikte Trennung zwischen unverheirateten Männern und Frauen einhält.
Diese Unterdrückung der Sexualität hat zur Folge, dass man sich halt damit sexuell bedient, was da ist: nämlich das eigene Geschlecht (ähnlich wie in Gefängnissen)
Kommentar ansehen
08.08.2013 11:25 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Zugleich, also deswegen..."

Über diesen Trugschluss sind schon viele gestolpert.
Kommentar ansehen
08.08.2013 13:36 Uhr von GroundHound
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider scheint zur Zeit die Meinung um sich zu greifen, dass HIV quasi "heilbar" ist.
Das ist es aber noch nicht! Mit Medikamenten kann man die Virenbelastung bis teils unter die Nachweisgrenze minimieren, aber nicht vollständig beseitigen.
Zudem haben die Medikamente teils schwere Nebenwirkungen.
Kommentar ansehen
08.08.2013 17:37 Uhr von limasierra
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ein solcher Test sagt erstmal gar nichts aus. Er wird vom Arzt und vom Getesteten selbst interpretiert. Schätzt der Arzt den Patienten als krank ein, kann das gleiche bei einem Folgetest getan werden, eben solange bis der Getestete gebrochen ist.
Dann bekommt er Medikamente reingepumpt, deren Wirkung genau den Symptomen von Aids entspricht.
Das hat man übrigens den Ärzten genauso vermittelt, doch dem Rest wurde mitgeteilt, die Tests seien verlässlich.
Ich weiß nicht was ich über Aids oder HIV denken soll, aber es kommt mir so vor als würde sich die Menschheit damit verschiedener Zielgruppen entledigen...

Noch zum Test:
Je mehr wirklich negative Leute an einer solchen Testreihe teilnehmen, desto mehr falsch positive Ergebnisse liefert der Test, welche dann interpretiert werden.
Wenn der Patient sein Schicksal so hinnimmt und der Arzt auch damit zufrieden ist, dann bekommt er eben die Medikamente, obwohl er bis dahin Gesund ist. Somit stirbt er dann evtl. auch an der Schwäche des Immunsystems.

[ nachträglich editiert von limasierra ]
Kommentar ansehen
08.08.2013 20:14 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meines Wissens ist eine Ansteckung mit HIV nicht sofort nachweisbar. Was sollte es also bringen, unmittelbar nach einer möglichen Ansteckung einen Test zu machen?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?