08.08.13 10:05 Uhr
 377
 

Spektakulärer Tunnelraub bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst"

Am kommenden Mittwoch gibt es im ZDF eine neue Ausgabe von "Aktenzeichen XY ... ungelöst" zu sehen. Diese beinhaltet einen der spektakulärsten jemals in Deutschland stattgefundenen Einbrüche. Es geht um den Berlin-Steglitzer Tunnelraub (ShortNews berichtete im Januar).

Den Fall stellte Regisseur Peter Ladkani nach. Weil die Dreharbeiten mehr wie ein Super-Actionfilm anmuteten, stellte er sich öfters die Frage, ob er den Tätern damit nicht ein filmisches Denkmal setze. Er beruhigte sich mit dem Gedanken, dass es schließlich um die Ergreifung der Täter gehe.

"Ich habe eng mit der Polizei zusammengearbeitet und hatte auch Zugang zu vielen Akten, die nicht öffentlich sind", meint Ladkani. In München wurde sogar ein 15 Meter langer und 1,40 Meter breiter Tunnel nachgebaut. Der echte Tunnel hätte für die Kameras nicht ausreichend Platz geboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regisseur, Raub, Tunnel, Aktenzeichen XY
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2013 10:05 Uhr von no_trespassing
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn! Auf die Folge freue ich mich schon. Aktenzeichen XY ungelöst ist eine hervorragende Sendung. Sie zeigt aber auch, dass wir im Bereich der Inneren Sicherheit dringend (!) Handlungsbedarf benötigen.
Grenzen dicht wäre ein erster Anfang.
Kommentar ansehen
08.08.2013 10:14 Uhr von ksros
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Super-Actionfilm"... jetzt mal halblang.
Aber so ist das bei unser öffentlich rechtlichen TV. Machen einen riesen Tam-Tam um ihre Produktionen und am Ende liegt man schlafend auf der Couch und einem läuft der Sabber aus dem Mund.
Kommentar ansehen
08.08.2013 10:27 Uhr von leche
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ no_trespassing
Auf die Folge freust du dich schon?!
Dann viel Erfolg bei deiner Zeitreise. Du hängst ein wenig hinterher. Die Sendung mit dem Tunnel lief bereits gestern....
Kommentar ansehen
08.08.2013 10:41 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@leche: Hm...in der Quelle stand, dass es am Mittwoch gezeigt werden soll.

Naja, dann eben heut abend bei Youtube :-) .
bunkertor1828 ist der Held.
Kommentar ansehen
08.08.2013 10:41 Uhr von mmh...schokolade
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich habs gesehn, und fand es unheimlich übertreiben. Vor allem gegen Ende, die Übertriebende Darstellung der weinenden Bankkunden, um ja noch sicherzustellen, dass man die Räuber auch als böse Männer darstellt. (v.a. der alte Herr, den man minutenlang gezeigt hat wie er am trauern ist.)
Das hat nichts mit dem Verbrechen zu tun und ist einfach nur Emotionsgeilheit.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?