08.08.13 09:18 Uhr
 491
 

Internet-Shop-Betrüger festgenommen

Drei Männer hatten innerhalb der letzten zwei Jahre 35 Internetshops ins Netz gestellt, in denen sie teure Technik zu günstigen Preisen anboten. Die Kunden haben die Produkte nie gesehen.

Knapp 1.200 Überweisungen sollen sie erhalten und damit 300.000 Euro abkassiert haben. Kunden erstatteten Anzeige gegen ein Unternehmen in Northeim, dessen Daten ebenfalls missbraucht worden waren.

Die Täter wurden durch die Rückverfolgung der Zahlungsflüsse ausfindig gemacht und sitzen nun in Untersuchungshaft.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Betrüger, Shop
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?